Herzogin Meghan (39) machte Herzogin Kate (38) eine richtige Freude! Um das Verhältnis der Frauen von Prinz Harry (35) und Prinz William (38) ranken sich etliche Gerüchte und Vermutungen. Während Kate Meghan den Einstieg in das royale Leben angeblich nicht gerade leicht gemacht haben soll, gab sich die ehemalige Suits-Darstellerin offenbar große Mühe, einen guten Eindruck zu hinterlassen: Meghan soll Kate mit einem besonderen Geschenk überrascht haben!

Laut einem Ausschnitt aus dem Buch "Finding Freedom: Harry and Meghan and the Making of A Modern Royal Family", der jetzt Daily Mail vorliegt, habe Meghan Kate bei ihrer ersten Begegnung im Jahr 2017 ein Präsent überreicht. "Das Notizbuch der Marke Smythson aus weichem Leder half, das Eis zu brechen", wird aus der Biografie zitiert. Eine besondere Geste und ein kostspieliges Geschenk, denn ein vergleichbares Exemplar dieser britischen Traditionsmarke kostet umgerechnet um die 200 Euro.

Kate sei von diesem Präsent begeistert gewesen, behauptet die Autorin. Und tatsächlich: Anlässlich eines Besuches bei dem "Back to Nature"-Festival im September 2019 führte Kate ein solches ledernes Notizbuch der britischen Marke mit sich. Allerdings ist hierbei nicht klar, ob es sich tatsächlich um das Buch handelte, dass sie zwei Jahre zuvor von ihrer Schwägerin Meghan geschenkt bekommen hatte.

Herzogin Kate im Juni 2020
Getty Images
Herzogin Kate im Juni 2020
Herzogin Meghan im Januar 2020
Getty Images
Herzogin Meghan im Januar 2020
Herzogin Kate beim "Back to Nature"-Festival 2019
Getty Images
Herzogin Kate beim "Back to Nature"-Festival 2019
Glaubt ihr, Kate nutzte Meghans Notizbuch bei ihrem Besuch des "Back to Nature"-Festivals?1256 Stimmen
921
Ja, sieht ganz danach aus!
335
Nein, dabei handelt es sich bestimmt um ein anderes...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de