Jennifer Aniston (51) lüftete das Geheimnis um den Zoff mit einem ihrer Elternteile! Die Schauspielerin erlangte bereits in jungen Jahren große Berühmtheit – unter anderem durch ihre Rollen in Filmen wie "Der gebuchte Mann" und "Liebe in jeder Beziehung". Der Erfolg brachte aber auch einen großen Konflikt zwischen der Blondine und ihrer Mutter Nancy mit sich. Die Fronten waren so verhärtet, dass die beiden sogar einige Jahre gar keinen Kontakt hatten. Jetzt verriet Jen den Grund für den Streit!

Wie das Magazin Mirror berichtete, soll Nancy einige private Details veröffentlicht haben: In ihrem Buch "From Mother And Daughter To Friends" plauderte die US-Amerikanerin nicht über die Scheidung von ihrem Ehemann, sondern auch über die Kindheit ihrer Tochter. Über diese Zeilen war Jennifer allerdings alles andere als erfreut, wie sie bereits 2003 gegenüber W Magazine klargestellt hatte: "Ich glaube nicht, dass meine Mutter verstanden hat, wie ich mich fühlen würde, wenn all diese Dinge ans Licht kommen."

Auch als Jen ihre Mutter auf das Buch ansprach, soll Nancy die Reaktion ihres Nachwuchses egal gewesen sein. Die Veröffentlichung traf die heute 51-Jährige sogar so schwer, dass sie ihre Mutter damals nicht mal zur Hochzeit mit Filmstar Brad Pitt (56) einlud. Im Jahr 2016 schien die Schauspielerin allerdings bereit gewesen zu sein, Nancy zu verzeihen – kurz vor dem Tod der Autorin habe sich das Duo ausgesprochen.

Jennifer Aniston, TV-Bekanntheit
Getty Images
Jennifer Aniston, TV-Bekanntheit
Jennifer Aniston, Filmstar
Getty Images
Jennifer Aniston, Filmstar
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im September 2004
Könnt ihr Jennifers Reaktion nachvollziehen?541 Stimmen
511
Ja klar, ich wäre auch nicht begeistert, wenn meine Mutter sowas machen würde!
30
Na ja, ich kann mich nicht so richtig in ihre Lage versetzen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de