Nachdem Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (39) Anfang dieses Jahres eine folgenschwere Entscheidung getroffen hatten, hat sich ihr Leben komplett geändert: Die Sussexes haben ihre royalen Ämter niedergelegt, Großbritannien verlassen und sind in Meghans Heimat, nach Los Angeles, gezogen. Kurz darauf erklärte Queen Elizabeth II. (94) bereits, dass die beiden die Bezeichnung "Royal" nicht mehr nutzen dürfen. Doch damit nicht genug: Nach dem sogenannten Megxit wurde sogar Meghans Profil auf der Internetseite der Adelsfamilie geändert!

Auf der offiziellen Homepage der britischen Königsfamilie wurden zuletzt einige Änderungen vorgenommen, wie Screenshots von The Sun nun beweisen. Unter anderem wird Meghan in ihrer Beschreibung jetzt nicht mehr mit dem Titel "Her Royal Highness" vorgestellt. Stattdessen finden sich nun einfach nur noch Bezeichnungen wie "Sie" oder "Die Herzogin". Außerdem wurde der Teil mit Informationen zur Vita der ehemaligen Suits-Darstellerin stark gekürzt. Lediglich Informationen zu ihrer Bildung, ihrer Karriere und ihren royalen Engagements befinden sich aktuell noch auf der Internetseite.

Die Biografien von Harry, Prinz William (38) und Herzogin Kate (38) sind dagegen vollständig aufgeführt. "Die Website wird regelmäßig aktualisiert, um die Arbeit und die Schwerpunkte der Königsfamilie zu reflektieren", erklärte ein Sprecher des Buckingham Palast. Allerdings würden diese Änderungen stets abgesprochen werden, bevor sie ins Netz gelangen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry in Johannesburg
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry in Johannesburg
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London
Prinz William und Herzogin Kate im August 2020
Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate im August 2020
Könnt ihr es nachvollziehen, dass Meghans Beschreibung auf der Internetseite geändert wurde?2134 Stimmen
1813
Ja, sie ist immerhin auch von ihren royalen Pflichten entbunden!
321
Na ja, das muss eigentlich nicht sein...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de