Bereits seit einigen Wochen sorgt Liz Kaeber (27) mit ihrer Beziehung für reichlich Spekulationen. Weil man ihren Mann Nick Maerker auf ihren Social-Media-Profilen länger nicht mehr zu Gesicht bekommen hat, äußerten die ersten User prompt die Vermutung, dass da womöglich etwas nicht stimme. Die Influencerin bat ihre Community daraufhin, ihr diesbezüglich keine Fragen mehr zu stellen, weil sie sich dazu nicht äußern möchte. Jetzt meldet sie sich überraschend doch zu Wort – und das mit kryptischen Zeilen.

Trotz Liz' Ansage hakte jetzt ein Follower noch einmal nach und möchte in einer Fragerunde in ihrer Instagram-Story wissen, warum man Nick auf ihrem Account nicht mehr sieht. Anstatt wie zuvor auszuweichen, antwortet die gelernte Krankenschwester mit einem ausführlichen Statement. "Leider vergleicht man viel zu viel oder setzt sich selbst unter Druck, da man auf Social Media immer nur das 'Perfekte' sieht, aber das ist es nicht, in keiner Ehe, in keiner Beziehung und in keinem dieser Leben", schreibt sie ihre Gedanken nieder. Jeder habe sein Päckchen zu tragen, doch nur die wenigsten würden darüber offen sprechen.

Außerdem habe jeder mal Streit mit dem Partner oder Probleme mit der Familie oder Freunden – allerdings gehe das niemanden etwas an. "Man hat auch ein Leben außerhalb von Instagram und es ist für mich wichtig, die Realität nicht aus den Augen zu verlieren und das Privatleben auch privat zu halten, zumindest Grenzen zu haben", erklärt Liz weiter. Wohl genau aus diesem Grund geht sie dann auch nicht weiter auf das Thema Nick ein. Eine komplette Eiszeit scheint zwischen ihnen allerdings nicht zu herrschen, denn erst neulich waren sie zusammen im Urlaub.

Liz Kaeber im Juni 2020
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber im Juni 2020
Liz Kaeber
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber
Liz Kaeber auf Santorini
Instagram / lizkaeber
Liz Kaeber auf Santorini
Was haltet ihr davon, dass Liz nicht mehr so viele private Details preisgibt?1599 Stimmen
1336
Finde ich gut – dafür ist Instagram ja auch nicht da.
263
Schade, das gehört für mich irgendwie dazu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de