Seinen 60. Geburtstag hatte sich Antonio Banderas (60) sicherlich anders vorgestellt! Am 10. August darf der Hollywoodstar einen runden Ehrentag feiern: Er wird 60 Jahre alt! Auch seine Fans denken heute an ihren Liebling, der unter anderem als legendärer Zorro-Darsteller ihre Herzen eroberte. Doch an seinem heutigen Geburtstag kann sich der Filmstar leider nicht im Kreise seiner Liebsten gebührend feiern lassen. Der Grund? Antonio hat sich mit dem Coronavirus infiziert!

Auf Twitter informierte der "Philadelphia"-Darsteller seine Fans über seine Diagnose. "Ich möchte öffentlich machen, dass ich dazu gezwungen bin, meinen 60. Geburtstag in Quarantäne zu verbringen, nachdem ich positiv auf die Krankheit Covid-19 getestet wurde", erklärte Antonio. Es gehe ihm soweit gut, er fühle sich nur etwas schlapper als sonst, gab der Oscar-Preisträger weiter an.

Der 60-Jährige hoffe, dass er bald vollständig genese und die Feierlichkeiten zu seinem Ehrentag gebührend nachholen könne. "Ich werde diese Isolation nutzen, um zu lesen, zu schreiben, mich auszuruhen und weitere Pläne zu schmieden", erzählte der Sänger seinen Followern. In dieser schwierigen Zeit werde seine Partnerin Nicole Kimpel nicht von seiner Seite weichen.

Nicole Kimpel und Antonio Banderas im Jahr 2020
Instagram / antoniobanderasoficial
Nicole Kimpel und Antonio Banderas im Jahr 2020
Antonio Banderas im Jahr 2020
Getty Images
Antonio Banderas im Jahr 2020
Nicole Kimpel und Antonio Banderas bei den Golden Globe Awards im Jahr 2019
Getty Images
Nicole Kimpel und Antonio Banderas bei den Golden Globe Awards im Jahr 2019
Was sagt ihr dazu, dass Antonio Banderas seinen 60. Geburtstag in Quarantäne verbringen muss?140 Stimmen
80
Das tut mir total leid für ihn!
60
Er wird das Beste daraus machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de