Schwere Folgen für Alyssa Milano (47)! Erst vor wenigen Tagen machte die Schauspielerin bekannt, dass sie vor einigen Wochen an Covid-19 erkrankt war. Die Charmed-Darstellerin hatte sich mit schweren Symptomen zunächst zweimal mit negativem Ergebnis auf die Atemwegskrankheit testen lassen. Letztlich hatte ein Antikörpertest aber ergeben, dass sie sich tatsächlich mit dem Virus infiziert hatte. Jetzt gibt Alyssa ein weiteres Gesundheits-Update und zeigt erschreckende Auswirkungen.

"Ich dachte, ich zeige euch besser mal, was Covid-19 mit euren Haaren anstellt", schreibt die US-Amerikanerin auf ihrem Instagram-Kanal zu einem Video, in dem sie sich nach dem Duschen ausführlich die nassen Haare kämmt. Immer wieder zieht sie lange Haarbüschel aus der Bürste und hält diese in die Kamera. "Bitte nehmt das Ganze ernst", appelliert sie an ihre Follower und fordert in den Hashtags, dass ihre Fans sich zur Eindämmung der Pandemie an die Maskenpflicht halten.

Schon zuvor war der TV-Star ganz offen mit den schweren Konsequenzen der Krankheit umgegangen. Alyssa teilte nicht nur ein Bild, das zeigte, wie sie an ein Beatmungsgerät angeschlossen war, sondern berichtete auch ausführlich von ihren Beschwerden. "Ich konnte nicht atmen. Ich konnte kein Essen in mir behalten. Ich habe neun Pfund in zwei Wochen verloren. Ich war verwirrt. Leichtes Fieber. Und die Kopfschmerzen waren schrecklich", erklärte sie auf Social Media.

Alyssa Milano, TV-Star ("Charmed", "Mistresses")
Instagram / milano_alyssa
Alyssa Milano, TV-Star ("Charmed", "Mistresses")
Schauspielerin Alyssa Milano
Instagram / milano_alyssa
Schauspielerin Alyssa Milano
Alyssa Milano, Schauspielerin
Getty Images
Alyssa Milano, Schauspielerin
Findet ihr es gut, dass Alyssa so offen mit den Folgen der Krankheit umgeht?1949 Stimmen
1886
Ja, ich finde es gut, dass sie darüber aufklärt.
63
Nein, das gehört nicht ins Netz.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de