Gitta Saxx (55) sorgte in der Vergangenheit vor allem mit ihren Fernsehauftritten und heißen Fotos für Schlagzeilen: So bekam sie im Jahr 2000 sogar den Titel "Playmate des Jahrhunderts" verliehen – und auch 2018 stand sie im Alter von 53 Jahren noch einmal für das Männermagazin vor der Kamera. Doch jetzt machte die Brünette erschreckende Neuigkeiten aus ihrem Privatleben publik: Vor wenigen Wochen brachen Diebe in Gittas Wohnung ein!

"Es war ein Albtraum", erinnerte sie sich jetzt gegenüber Bunte an den schockierenden Vorfall. Die Diebe hätten bei dem Einbruch in ihre Berliner Wohnung nicht nur allerlei Wertgegenstände, wie beispielsweise ihren Laptop und die Pässe mitgehen lassen, sondern auch ihr gesamtes Bargeld. "Mein ganzes Geld, das ich für schlechte Zeiten zurückgelegt hatte, ist weg!", beklagte sich die 55-Jährige über den entstandenen Schaden.

Allerdings dürfe die ehemalige Dschungelcamp-Bewohnerin derzeit keine genaueren Details zu dem Einbruch verraten, denn die Ermittlungen in diesem Fall würden im Moment noch laufen: Somit äußerte sich das ehemalige Playmate auch nicht dazu, ob die Beamten bereits einen Tatverdächtigen im Visier haben.

Gitta Saxx in Berlin im März 2020
Instagram / gittasaxx
Gitta Saxx in Berlin im März 2020
Gitta Saxx bei der Modenschau von Marcel Ostertag in Berlin im Juli 2019
Getty Images
Gitta Saxx bei der Modenschau von Marcel Ostertag in Berlin im Juli 2019
Gitta Saxx auf der Berlin Fashion Week im Januar 2020
Getty Images
Gitta Saxx auf der Berlin Fashion Week im Januar 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de