Demnächst ist es endlich so weit: Stefan Raabs (53) brandneue Show FameMaker feiert TV-Premiere! In dem Musik-Format suchen Carolin Kebekus (40), Luke Mockridge (31) und Teddy Teclebrhan nach den besten Performern des Landes – und zwar nach einem ganz neuen Konzept, das an ein umgekehrtes The Voice denken lässt: Die Kandidaten performen unter einer schalldichten Glaskuppel und werden zunächst nur zu sehen, nicht aber zu hören sein! Wer jetzt Lust auf die Sendung bekommen hat, darf sich freuen: Schon kommenden Monat geht es los!

Das gab der Sender ProSieben jetzt in einer Pressemitteilung bekannt. Am 17. September wird die allererste von insgesamt fünf Folgen "FameMaker" über die TV-Bildschirme flimmern – und zwar zur Primetime um 20:15 Uhr. Während die ersten vier Episoden voraufgezeichnet werden, soll das große Finale dann am 1. Oktober live übertragen werden. Die Produktion sei aktuell in vollem Gange.

Da "FameMaker" immer donnerstags und samstags laufen soll, bekommt die neue Show vor allem am Wochenende mächtig Konkurrenz. Auch "Big Performance" – die neue RTL-Show à la The Masked Singer – ist für die Samstags-Primetime in der zweiten Septemberhälfte angesetzt. Werdet ihr euch "FameMaker" ansehen? Stimmt ab!

Tom Neuwirth, "FameMaker"-Moderator
ProSieben/Andre Karsai
Tom Neuwirth, "FameMaker"-Moderator
Komikerin Carolin Kebekus
Getty Images
Komikerin Carolin Kebekus
Luke Mockridge in Bochum im Dezember 2019
Getty Images
Luke Mockridge in Bochum im Dezember 2019
Werdet ihr euch "FameMaker" ansehen?203 Stimmen
140
Ja, auf jeden Fall! Das wird klasse.
63
Nein, ich denke eher nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de