Désirée Nick (63) gab jetzt seltene Einblicke in ihr Familienleben! Die deutsche Kabarettistin sorgte in der Vergangenheit bereits des Öfteren für großes Aufsehen: Die gebürtige Berlinerin polarisierte in diversen Reality-TV-Formaten, wie zuletzt bei Promis unter Palmen, stets durch ihre spitze Zunge und frivole Sprüche. Doch, was viele Fans nicht wissen: Désirée ist nicht nur ein TV-Star, sondern auch Mutter eines Sohnes – und der verfolgt eine ganz andere Karriere als seine berühmte Mutter!

Désirées habe schon immer viel Wert darauf gelegt, ihren Sohn Oscar von Hannover weitestgehend aus der Öffentlichkeit herauszuhalten, erklärte sie jetzt im Gespräch mit Jenny Elvers (48) im Rahmen eines RTL-Interviews. "Ich habe nachts gebetet: 'Lieber Gott, bitte mach, dass aus meinem Sohn etwas Ordentliches wird, dass er nicht in meine Fußstapfen tritt'", erinnerte sie sich und beschrieb ihre Wünsche: "Er soll bitte, bitte Abitur machen und einen Beruf haben, mit dem man sich sehen lassen kann – und nicht beim Zirkus landen." Offenbar wurden Désirées Gebete tatsächlich erhört, denn ihr Sohn besuchte nicht nur ein Internat im Ausland, sondern studierte daraufhin auch an einer renommierten schottischen Universität.

Jenny Elvers teilte ebenfalls ihre mütterlichen Erfahrungen und berichtete davon, dass ihr Sohn Paul (19) aktuell versuche, in der Öffentlichkeit durchzustarten. "Meiner macht ja tatsächlich gerade so die ersten Schritte in diese Richtung", erklärte sie. Allerdings lege auch Jenny großen Wert darauf, dass ihr Sohn ausreichend Bildung genieße. "Aber ich bestehe auch darauf, dass er jetzt zeitgleich ein Studium anfängt – und wenn es nur ein Fernstudium ist", berichtete sie von ihren Forderungen.

Désirée Nick im Februar 2019
Instagram / nickdesiree
Désirée Nick im Februar 2019
Désirée Nick und Jenny Elvers im August 2020
Instagram / jenny_elvers
Désirée Nick und Jenny Elvers im August 2020
Paul Elvers im Juli 2020
Instagram / paul_elvers
Paul Elvers im Juli 2020
Wusstet ihr, dass Désirée einen Sohn hat?532 Stimmen
156
Nein, da bin ich gerade total überrascht...
376
Ja, davon habe ich schon gehört!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de