Cardi B (27) rechtfertigt sich für den Cast in ihrem neuen Musikvideo! Zusammen mit Megan Thee Stallion veröffentlichte die Rapperin am vergangenen Freitag ihre neue Single "WAP" samt dazugehörigem Clip. In dem Video gab es für die Fans einiges zu entdecken: Kylie Jenner (23), Normani Kordei oder Rosalía hatten darin Cameo-Auftritte. Dabei sorgte das kurze Erscheinen von Make-up-Unternehmerin Kylie für besonderen Wirbel: Während die anderen Frauen rappen, performen oder tanzen, läuft sie lediglich ein paar Schritte und öffnet eine Tür. Deshalb entbrannte im Netz ein Streit, zu dem sich Cardi jetzt äußerte – sie nahm Kylie in Schutz.

Zuvor hatte eine Userin auf Twitter festgestellt: "Normani tanzt so krass und Kylie geht nur einen Flur entlang und öffnet eine Tür. Wenn das nicht mal wieder zeigt, dass Schwarze Frauen immer mehr leisten müssen und eine Weiße das absolute Minimum abliefert und damit genauso weit kommt, dann weiß ich auch nicht." Für diese Meinung gab es jede Menge virtuellen Zuspruch. Auf die Kritik antwortete "WAP"-Interpretin Cardi: "Normani ist eine der besten Künstlerinnen und Tänzerinnen. Warum sollte sie eine Tür öffnen? Bitte sag mir, was für einen Sinn das für eine Tänzerin hätte." Kylie fand jedoch auch Befürworter: So waren andere User der Ansicht, dass sie als Model in dem Video einen angemessenen Auftritt gehabt habe.

Cardi stellte zudem klar, dass sich ihre Kunst nicht permanent um Ethnien drehen würde: "Es gibt eine Menge Probleme auf der Welt, über die ich ständig rede. Aber hier geht es nicht darum." Dennoch wurde bereits eine Petition mit mehr als 60.000 Unterschriften gegen Kylies Auftritt ins Leben gerufen, die zum Ziel hat, ihren Auftritt aus dem Clip herauszuschneiden. Cardi rechtfertigte ihre Entscheidung so: "Warum ich Kylie ins Video genommen habe? Sie ist auf der Geburtstagsfeier ihrer Tochter so lieb zu meiner Schwester und meinem Kind gewesen. Ihr Ex Travis (29) und mein Mann Offset (28) sind gute Freunde und ihre Mutter Kris Jenner (64) hat mir viele Ratschläge gegeben."

Cardi B bei einem Auftritt im Januar 2020
Getty Images
Cardi B bei einem Auftritt im Januar 2020
Normani Kordei im Dezember 2019
Getty Images
Normani Kordei im Dezember 2019
Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Kylie Jenner bei den Grammy Awards 2019
Was haltet ihr von Kylies Auftritt in Cardi Bs Musikvideo und der Kritik daran?754 Stimmen
159
Ich kann es nachvollziehen, dass der Auftritt nicht gut ankommt – sie gehört da nicht wirklich rein.
595
Ich denke, es war eine gute Entscheidung – ihr Talent ist eben das Modeln und das tut sie in dem Clip!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de