Für Jasmin Tawil (38), Ramin Abtin (48) und Werner Hansch (81) wurde die heutige Folge von Promi Big Brother zur Zitterpartie. Nach Elene Lucia Ameur (26), die durch einen Regelverstoß auf der Exit-Liste stand, wurden auch sie von ihren Mitbewohnern nominiert. Durch eine Challenge konnte sich Elene retten. Also standen nur noch die ehemalige GZSZ-Darstellerin, der The Biggest Loser-Coach und der Sportmoderator zur Auswahl: Wen schickten die Fernsehzuschauer nach Hause?

Werner konnte als Erster aufatmen. Er wurde bereits wenige Minuten, nachdem die Telefonleitungen für das TV-Publikum geöffnet worden waren, erlöst. Er bekam nämlich die meisten Anrufe. Jasmin und Ramin mussten weiterhin bangen. Am Ende musste die Schauspielerin ihre Koffer packen und sich von ihren Kollegen verabschieden. Die Vorfreude auf das Wiedersehen mit ihrem Sohn schien aber größer zu sein als die Trauer über ihren Exit. Sie hatte schon kurz nach dem Staffelstart betont, wie sehr sie ihr Kind vermisst.

Die eine geht, die andere kommt! Schon am Donnerstagabend wurde bekannt, dass die Container-WG einen Neuzugang bekommt. Alessia Herren (18), die Tochter von Schlagerstar Willi Herren (45), zieht ins Märchenland. Am heutigen Freitag war es dann so weit. Und so kurz vor ihrem Promi-BB-Debüt ging ihr ganz schön die Pumpe. "Ich bin total aufgeregt. Das ist alles total neu für mich", verriet sie im Gespräch mit den Moderatoren Marlene Lufen (49) und Jochen Schropp (41).

Werner Hansch, TV-Star
Instagram / werner_hansch_offiziell/
Werner Hansch, TV-Star
Ramin Abtin bei "Promi Big Brother"
Getty Images
Ramin Abtin bei "Promi Big Brother"
Alessia Herren bei "Promi Big Brother"
© SAT.1/Willi Weber
Alessia Herren bei "Promi Big Brother"
Hat euch die Entscheidung überrascht?877 Stimmen
456
Ja, total!
421
Ne, das war abzusehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de