Lottie Tomlinson (22) erinnert sich im Netz an ihre verstorbene Schwester. Félicité Tomlinson (✝18) wurde im März 2019 plötzlich leblos in ihrem Zuhause in London aufgefunden. Zunächst wurde ein Herzinfarkt als Todesursache angegeben – erst Monate später kam heraus, dass sie an den Folgen eines tödlichen Drogencocktails gestorben ist. Über ein Jahr nach dem schrecklichen Verlust teilt ihre Schwester Lottie anlässlich ihres Geburtstages einen Netzbeitrag.

Die Blondine postet in ihrer Instagram-Story Erinnerungen an das verstorbene Familienmitglied. Zu einem kurzen Clip der beiden von 2018 schreibt sie: "Ich vermisse deine Küsse." Auch alte Kinderfotos der Schwestern von One Direction-Star Louis Tomlinson (28) teilt sie mit ihrer Community. "Alles Gute zu deinem 20. Geburtstag, meine kleine Schwester. Der schönste, netteste, schlauste, schönste Engel im Himmel", sind ihre emotionalen Worte. Sie werde sie immer lieben und vermisse sie jeden Tag.

Auch ihr Bruder Louis machte kurz nach ihrem Tod deutlich, wie sehr er an dem Schicksalsschlag zu knabbern hat. "Viele Menschen neigen dazu, ihre Emotionen in sich hineinzufressen – und ich bin wahrscheinlich einer von ihnen", erklärte er damals in der The Kyle and Jackie O Show. Drei Jahre zuvor musste die Familie bereits den Tod seiner Mutter Johannah Deakin verkraften, die an Leukämie gestorben war.

Lottie und Félicité Tomlinson
Instagram / lottietomlinson
Lottie und Félicité Tomlinson
Louis Tomlinsons Schwester Félicité
Instagram / felicitegrace
Louis Tomlinsons Schwester Félicité
Félicité Tomlinson und ihr Bruder Louis Tomlinson
Instagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson und ihr Bruder Louis Tomlinson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de