In der vergangenen Woche musste Louis Tomlinson (27) erneut einen schweren Verlust verkraften: Seine jüngere Schwester Félicité Tomlinson war im Alter von gerade einmal 18 Jahren völlig unerwartet verstorben. Der Grund: Die Influencerin soll eine Herzattacke erlitten haben! Erst im Dezember 2016 war die Mutter des Ex-One Direction-Sängers an den Folgen ihrer Krebserkrankung verstorben. Ihr Tod soll auch das Leben von Félicité auf den Kopf gestellt haben.

Wie ein Freund der verstorbenen Britin gegenüber Mirror offenbarte, habe sich Louis’ Schwester nach dem tragischen Ableben ihrer Mutter in sich selbst zurückgezogen – und sei damit ein anderer Mensch geworden. "Félicité war glücklich, selbstsicher und temperamentvoll. Die Welt lag ihr zu Füßen. Dann erinnere ich mich daran, dass sie mir sagte, dass es ihrer Mutter nicht gut ging", erzählte der Bekannte. Er habe alles getan, um seine Freundin aufzumuntern und ihr beizustehen – Feierei und Club-Besuche gehörten demnach dazu. "Dann ist ihre Mutter gestorben und sie war nie wieder wie vorher", erklärte der Insider.

Félicité habe nur noch einem kleinen Kreis von Menschen vertraut, sich abgekapselt und auf den Aufbau ihrer Karriere konzentriert. Neben der Arbeit als Influencerin und ihrem Traum, Designerin zu werden, habe allerdings auch Sport im Mittelpunkt gestanden. Sie habe dadurch extrem viel abgenommen: "Wir hatten den Eindruck, sie treibt es ein bisschen zu weit."

Félicité Tomlinson und ihr Bruder Louis Tomlinson
Instagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson und ihr Bruder Louis Tomlinson
Félicité Tomlinson, Schwester von Louis Tomlinson
Instagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson, Schwester von Louis Tomlinson
Félicité Tomlinson, Influencerin
Instagram / felicitegrace
Félicité Tomlinson, Influencerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de