Frischer Wind im Märchenland: Promi Big Brother bekommt noch heute Abend einen Neuzugang! Mit den freiwilligen Auszügen von Ex-Dschungelkönigin Jennifer Frankhauser (27) und Szene-DJ Senay Gueler (44) wurden wieder zwei Plätze im Container frei. Einer ist bereits durch Willi Herrens (45) Tochter Alessia (18) neu besetzt worden und nun steht auch fest, wer anstelle von Senay um die 100.000 Euro Siegprämie kämpfen wird: Aaron Koenigs (25) wagt sich in den TV-Knast!

Fernseh-Fans dürfte der 25-Jährige bereits ein Begriff sein: Zuletzt nahm er am Abenteuerformat The Mole teil, davor kämpfte Aaron bei Prince Charming um Nicolas Puschmanns (29) Herz – und belegte immerhin den vierten Platz. Trotz [Artikel nicht gefunden] befürchtet der Blondschopf, dass sich das Publikum nicht mehr auf ihn einlassen kann. "Die Zuschauer hatten schon Zeit, alle Bewohner kennenzulernen und sie haben vielleicht schon einen Favoriten. Jemanden dann noch mal umzustimmen, ist natürlich eine Hausnummer", sagt der Germanistikstudent im Bild-Interview.

Und auch unter seinen Mitstreitern könnte Aaron für Diskussionspotenzial sorgen: "Die Bewohner kennen sich alle schon untereinander und wissen, wo der Hase lang läuft. Und ich bin dann der Fremde, der reinkommt und vielleicht ein störendes Element ist", vermutet der ehemalige Schönheitskönig.

Aaron Koenigs beim "Prince Charming"-Public-Viewing in Hamburg
P. Hoffmann / Tristar Media / gettyimages.
Aaron Koenigs beim "Prince Charming"-Public-Viewing in Hamburg
Aaron Koenigs, Ex-"Prince Charming"-Teilnehmer
TVNOW
Aaron Koenigs, Ex-"Prince Charming"-Teilnehmer
Aaron Koenigs in Köln
Instagram / aaronkoenigs
Aaron Koenigs in Köln
Wie schätzt ihr Aarons Chancen auf den Sieg ein?1459 Stimmen
617
Gut! Er ist sehr ehrgeizig, gleichzeitig aber auch sympathisch.
842
Nicht so gut. Die Konkurrenz ist einfach zu stark.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de