Anzeige
Promiflash Logo
Trennung von Jennifer Grey: Clark Gregg reicht Scheidung einCindy Ord/Getty ImagesZur Bildergalerie

Trennung von Jennifer Grey: Clark Gregg reicht Scheidung ein

19. Aug. 2020, 10:19 - Sharone B.

Eine große Hollywood-Liebe ist damit wohl endgültig vorbei! Anfang Juli gaben Dirty Dancing-Hauptdarstellerin Jennifer Grey (60) und Marvel-Star Clark Gregg (58) überraschend ihre Trennung bekannt. 20 Jahre lang waren die Schauspieler zuvor ein Paar – 19 davon sogar verheiratet. Aus ihrer Beziehung ging eine gemeinsame Tochter hervor. Auf ihre Trennung folgt jetzt der nächste große Schritt: Clark hat die Scheidung von Jennifer eingereicht.

Das berichtet nun das Onlinemagazin The Blast. Demnach soll der 58-Jährige die unterschriebenen Dokumente am vergangenen Donnerstag im Landgericht von Los Angeles abgegeben haben. Bis der Antrag bearbeitet ist und die Verflossenen auch offiziell geschieden sind, kann es allerdings noch Monate dauern. Da ihre Tochter bereits erwachsen ist, ist eine Einigung über das Sorgerecht wohl nicht nötig.

Was genau zwischen Clark und Jennifer vorgefallen ist, ist nicht bekannt. Die 60-Jährige betonte aber bereits, dass es keinen Rosenkrieg geben wird. Sie würden sich zwar scheiden lassen, aber sich noch immer sehr nah stehen. "Wir sind zutiefst dankbar für das Leben, das wir miteinander geteilt haben und die wundervolle Tochter, die wir großgezogen haben", betonte sie außerdem via Instagram.

Getty Images
Jennifer Grey und Clark Gregg, 2015
Getty Images
Jennifer Grey und Clark Gregg, 2015
Getty Images
Jennifer Grey und Clark Gregg, 2014
Seid ihr überrascht, dass die beiden sich trotz der Trennung noch nahestehen?210 Stimmen
102
Ja, das ist nicht bei vielen Geschiedenen so!
108
Nein, sie scheinen die Entscheidung ja gemeinsam getroffen zu haben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de