Diese GNTM-WG hat sich aufgelöst! In der 14. Staffel der beliebten Castingshow Germany's next Topmodel hatte es für die beiden Kandidatinnen Alicija-Laureen Köhler und Catharina Maranca (21) nicht für den Sieg gereicht. Stattdessen sind sie mit einer neuen Freundschaft nach Hause gegangen und haben daraufhin sogar eine gemeinsame Wohnung in Hamburg bezogen. Zuletzt lösten die beiden Models die WG allerdings auf: Doch aus welchem Grund scheiterte die Wohngemeinschaft der beiden Ex-GNTM-Girls? Promiflash hat bei Alicija nachgehakt...

"Wir haben beide die für uns beste Entscheidung getroffen", erklärte Alicija jetzt im Promiflash-Interview und schilderte: "Wir sind beide nicht viel zu Hause gewesen, und da war es für uns dann einfach sinnlos, eine gemeinsame Wohnung zu haben." Die berufliche Laufbahn der beiden Models habe sich dahingehend verändert, dass sie zuletzt nur wenig Zeit zusammen in der WG in Hamburg verbracht hätten. Zusätzlich stellte Alicija klar, dass die beiden Freundinnen nicht im Streit auseinandergegangen seien. "Zwischen uns ist gar nichts vorgefallen", merkte sie an und beruhigte ihre Fans: "Wir sind nach wie vor sehr, sehr gut befreundet."

Aktuell wohne Alicija wieder in der Nähe ihrer Liebsten – und das mache sie überglücklich. "Ich habe meine Familie und meine Freunde um mich und fühle mich pudelwohl", schwärmte sie. Wenn es nach der Ex-GNTM-Beauty gehe, brauche sie in der nächsten Zeit auch erst mal keinen weiteren Tapetenwechsel. "Ich möchte jetzt lange, lange keine Umzugskartons mehr sehen", scherzte sie.

Alicija-Laureen Köhler im August 2020
Instagram / alicijalaureen
Alicija-Laureen Köhler im August 2020
Catharina Maranca im August 2020 in Berlin
Instagram / catharinamaranca
Catharina Maranca im August 2020 in Berlin
Alicija-Laureen Köhler im Juli 2020 in Köln
Instagram / alicijalaureen
Alicija-Laureen Köhler im Juli 2020 in Köln
Könnt ihr die Auflösung der GNTM-WG nachvollziehen?278 Stimmen
238
Ja, total! So macht das dann ja wirklich keinen Sinn mehr...
40
Na ja, nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de