Ob der Streit mit Gerda Lewis (27) sie wohl enger zusammengeschweißt hat? Vor wenigen Wochen eskalierte die Situation zwischen der ehemaligen Bachelorette und ihren vier besten Freundinnen komplett. Im Kreta-Urlaub fanden die Mädels heraus, dass Gerda sie angeblich schon seit längerer Zeit gegeneinander ausgespielt hatte. Die Folge: Die einstigen Freundinnen packten ihre Koffer, brachen den Urlaub ab und kündigten Gerda die Freundschaft. Dafür scheinen sich die vier selbst allerdings nähergekommen zu sein.

Promiflash verrieten die Mädels schon kurz nach dem Streit, dass sie sich untereinander eigentlich kaum kannten. Die Freundschaft bestand damals nur über Gerda. Jede Einzelne war eng mit der Blondine, allerdings mit keiner anderen aus der Fünfertruppe. Das scheint sich inzwischen geändert zu haben. In einem Q&A auf Instagram wurde Nina, eine von Gerdas Ex-BFFs, nun gefragt, ob sie noch Kontakt zu Larissa (27), Kristina und Doreen (25) pflege. Ihre Antwort: "Ja, fast jeden Tag." Die Zeilen versah sie zusätzlich mit einem kleinen Herz.

Larissa konnte da wohl nur zustimmen. Sie repostete die Story und schrieb ihrerseits vier Herzen dazu. Aus dem großen Streit scheinen also neue Freundschaften entstanden zu sein.

Gerda, Larissa, Doreen und Kristina beim Lollapalooza Festival 2019
Instagram / xoxo.rissa
Gerda, Larissa, Doreen und Kristina beim Lollapalooza Festival 2019
Gerda Lewis, Juni 2020
Instagram/gerdalewis
Gerda Lewis, Juni 2020
Nina und Larissa, Influencerinnen
Instagram / xoxo.rissa
Nina und Larissa, Influencerinnen
Hättet ihr gedacht, dass Gerdas Ex-BFFs sich nun so gut verstehen?1537 Stimmen
1322
Ja, so eine Situation schweißt eben zusammen.
215
Nein, das überrascht mich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de