Beunruhigende Nachrichten um Flavio Briatore (70)! Der frühere Benetton- und Renault-Teamchef liegt im Krankenhaus. Laut italienischen Medien soll sich der Ex-Partner von Model Heidi Klum (47) mit dem neuartigen Virus infiziert haben. Hinzu kommt, dass Briatore mit seinen 70 Jahren zur Risikogruppe gehört. Umso erschreckender ist dieses aktuelle Update zum Gesundheitszustand des Italieners: Dem Motorsport-Funktionär und Unternehmer soll es äußerst schlecht gehen!

Wie die Zeitung L'Espresso berichtet, soll sich der Nachtclub-Besitzer seit Montag in Mailand in der San-Raffaele-Klinik befinden. Sein Zustand sei zwar ernst, er soll aber nicht mehr auf der Intensivstation liegen. Noch ist nicht klar, wo sich Briatore angesteckt haben könnte. Eine Möglichkeit wäre ein Promi-Fußballspiel, an dem der 70-Jährige zuletzt teilgenommen hatte. Es soll unter den Teilnehmern nämlich einen Krankheitsfall gegeben haben.

Wie schlimm die Infektion verlaufen kann, kann man aktuell mit Schrecken bei Sharon Stones (62) Schwester Kelly beobachten, die sich ebenfalls angesteckt hat. Sie hatte vor Kurzem ein Video auf Instagram hochgeladen, in dem sie beschreibt, wie schwer ihr das Atmen fällt. "Das ist kein Scherz. Ich bekomme nur schwer Luft. Bitte werdet aktiv für die Menschen, die ihr liebt: Setzt euch für mehr Tests ein, für mehr Masken. Und erinnert jeden daran, eine Maske zu tragen", hört man sie in dem Clip sagen.

Flavio Briatore beim FA Cup in London
Phil Cole/Getty Images
Flavio Briatore beim FA Cup in London
Flavio Briatore auf der Unicef Sommergala 2018 in Porto Cervo (Italien)
Getty Images
Flavio Briatore auf der Unicef Sommergala 2018 in Porto Cervo (Italien)
Sharon und Kelly Stone in Westwood, Juni 2006
Getty Images
Sharon und Kelly Stone in Westwood, Juni 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de