Da waren's nur noch Sieben! In drei Tagen findet das Finale von Promi Big Brother statt und noch können alle Bewohner auf Platz eins und die Siegprämie von 100.000 Euro hoffen. Für einen ist der Traum vom Titel sowie vom großen Geld allerdings geplatzt: Ramin Abtin (48) konnte die Herzen der Zuschauer am heutigen Abend wohl nicht mehr erwärmen – der The Biggest Loser-Coach musste seine Koffer packen und die Sendung verlassen.

Auf den Promi-BB-Triumph muss Ramin leider verzichten. Der Fitness-Fan hat die wenigsten Anruferstimmen erhalten und ist soeben aus dem Container ausgezogen. Kein Wunder, dass seine Stimmung dementsprechend mies gewesen ist. So kurz vor der finalen Show gehen zu müssen? Ein derber Schlag, der nur schwer zu verdauen sein dürfte.

Einen Vorteil hat sein Auszug allerdings: Ramin muss sich nicht mehr mit den äußerst rustikalen Gegebenheiten des Märchenwaldes herumschlagen. Weil die Bewohner in den vergangenen Tagen des Öfteren die Regeln gebrochen haben, hat Big Brother seine Schützlinge allesamt in den nicht gerade luxuriösen Bereich verfrachtet. Das Märchenschloss ist aktuell für alle gesperrt.

Ramin Abtin, Trainer bei "The Biggest Loser"
Sat.1 / Arya Shirazi
Ramin Abtin, Trainer bei "The Biggest Loser"
Ramin Abtin bei "Promi Big Brother"
Getty Images
Ramin Abtin bei "Promi Big Brother"
Ramin Abtin, Trainer bei "The Biggest Loser"
Sat.1 / Arya Shirazi
Ramin Abtin, Trainer bei "The Biggest Loser"
Habt ihr mit Ramins Auszug gerechnet?414 Stimmen
268
Ja. Das war von Anfang an klar.
146
Nein. Das überrascht mich total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de