Diese Baby-News lösen bei GZSZ ganz schön Panik aus. Merle (Ronja Herberich) und ihr Freund Jonas (Felix van Deventer, 24) hatten kürzlich einen kleinen Sex-Unfall. Das Kondom ist gerissen. Die 16-Jährige nahm zwar die "Pille danach", doch der Fauxpas hatte trotzdem Folgen: Sie ist schwanger und weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll. Darstellerin Ronja verrät, was ihrem Seriencharakter gerade durch den Kopf geht.

"Also erstmal ist Merle mit dieser Nachricht natürlich überfordert, weil sie nicht damit gerechnet hat", erklärte die Schauspielerin im Interview mit RTL. Schließlich hätte sie sich ja direkt die "Pille danach" besorgt. Dass sie nun trotzdem ein Kind erwartet, werfe sie vollkommen aus der Bahn – vor allem, weil Merle noch so jung ist und ganz andere Zukunftspläne hat. "Sie denkt einfach nur, dass sie ihren Lebensweg gerade wo ganz anders sieht", betonte Ronja.

Bei den Serien-Fans wird die Story schon heiß diskutiert. Ein Großteil geht nicht davon aus, dass die Schülerin das Baby bekommt. Die Frage ist nur: Wie wird das erzählt? "Vielleicht hat Merle eine Fehlgeburt", schreibt ein User auf Facebook. Ein anderer ahnt Schlimmes: "Wenn GZSZ einen Schwangerschaftsabbruch unterstützt, wäre ich fassungslos..."

Merle (Ronja Herberich) und Jonas (Felix van Deventer) in einer Szene bei GZSZ
TVNOW / Rolf Baumgartner
Merle (Ronja Herberich) und Jonas (Felix van Deventer) in einer Szene bei GZSZ
Jonas (Felix van Deventer) und Merle (Ronja Herberich) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
TVNOW / Rolf Baumgartner
Jonas (Felix van Deventer) und Merle (Ronja Herberich) bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"
Merle (Ronja Herberich) in einer GZSZ-Szene
TVNOW / Rolf Baumgartner
Merle (Ronja Herberich) in einer GZSZ-Szene
Glaubt ihr, dass Merle das Baby bekommt?1247 Stimmen
723
Nein, auf keinen Fall!
524
Ja, vermutlich schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de