Was hält Miranda Kerr (37) wohl vom Babyglück ihres Ex-Mannes Orlando Bloom (43)? Das Model und der Schauspieler waren sechs Jahre zusammen – drei davon verheiratet –, bis ihre Ehe 2013 in die Brüche ging. Gemeinsam haben sie den inzwischen neun Jahre alten Sohn Flynn. Jetzt ist Orlando wieder Vater geworden: Die gemeinsame Tochter von ihm und Katy Perry (35) hat gesund und munter das Licht der Welt erblickt. So hat Miranda auf die News reagiert!

Die Geburt seines zweiten Kindes gab der Fluch der Karibik-Star mit einem Schwarz-Weiß-Bild auf Instagram bekannt. Innerhalb kürzester Zeit hatte der Beitrag Tausende von Likes. Auch Miranda drückte auf "Gefällt mir" und war sogar eine der Ersten! Einen Kommentar ließ die 37-Jährige zwar nicht da – ihre Reaktion zeigt jedoch deutlich: Zwischen ihr, Orlando und Katy herrscht offenbar absolute Harmonie!

In dem Post teilte der 43-Jährige auch mit, dass seine Tochter Daisy Dove heißt. Damit hat sich das Paar für einen Namen mit einer besonders niedlichen Bedeutung entschieden: Der englische Begriff "Daisy" steht in der Botanik für Margeriten oder Gänseblümchen und wird aus dem Altenglischen mit "Sonne" oder "Perle" übersetzt. Dove (zu Deutsch: Taube) gilt dagegen als Friedenssymbol.

Miranda Kerr und Orlando Bloom 2011 in Santa Monica
Getty Images
Miranda Kerr und Orlando Bloom 2011 in Santa Monica
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Instagram / unicef
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Katy Perry und Orlando Bloom
ActionPress/Backgrid
Katy Perry und Orlando Bloom
Überrascht es euch, dass Miranda den Post von Orlando gelikt hat?1232 Stimmen
1161
Nein, dass die beiden sich noch immer gut verstehen, ist ja bekannt.
71
Dass sie eine der ersten war, überrascht mich auf jeden Fall.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de