Jetzt ist es endlich entschieden! Drei Wochen lang kämpften sich die VIPs bei Promi Big Brother durch die harten Challenges und teilweise schweren Bedingungen im Märchenwald, um heute endlich im großen Finale zu stehen. Nur Kathy Kelly (57), Werner Hansch (82), Ikke Hüftgold (43) und Mischa Mayer (28) war diese Ehre vergönnt und für einen von ihnen haben sich die Strapazen nun besonders gelohnt: Werner ist der "Promi Big Brother"-Sieger 2020!

Der ehemalige Sportkommentator konnte sich gegen stolze 17 Mitstreiter durchsetzen und am Ende tatsächlich den Gewinn und die damit verbundenen 100.000 Euro Preisgeld einheimsen. Sein Glück kann Werner kaum fassen. In den ersten Sekunden nach der Entscheidung sah man dem Publikumsliebling deutlich an, wie überwältigt er war.

Tatsächlich hatten zuvor schon einige Zuschauer und auch Promis mit Werners Sieg gerechnet. Vor allem seine Mitbewohner sahen den 82-Jährigen von Beginn an als Nummer eins. Simone Mecky-Ballack (44) betonte gegenüber Promiflash: "Für mich ist es sehr wichtig, dass Werner die Kohle mitnimmt, weil ich denke, dass er mit 82 Jahren eine Riesen Leistung hinlegt."

Werner Hansch, Kandidat bei "Promi Big Brother"
Sat.1/Marc Rehbeck
Werner Hansch, Kandidat bei "Promi Big Brother"
Werner Hansch in Dortmund, März 2017
Sascha Schürmann / ActionPress
Werner Hansch in Dortmund, März 2017
Simone Mecky-Ballack bei der Auftaktshow von "Promi Big Brother" 2020
Getty Images
Simone Mecky-Ballack bei der Auftaktshow von "Promi Big Brother" 2020
Ist Werner Hansch der verdiente "Promi Big Brother"-Sieger?3704 Stimmen
2980
Ja, eindeutig!
724
Nein, meiner Meinung nach nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de