Wieso hat sich Caroline Flack (✝40) das Leben genommen? Diese Frage beschäftigt ihre Mutter verständlicherweise noch immer stark. Im vergangenen Februar hat die ehemalige UK-Love Island-Moderatorin Suizid begangen. In einem Abschiedsbrief an ihre Familie erklärte sie, dass sie die Schlagzeilen über den Streit mit ihrem damaligen Freund Lewis Burton (28) und ihre darauffolgende Kündigung nicht ertragen konnte. Ihre Mutter glaubt jedoch, dass einzig und allein ihre unglückliche Beziehung zu dem Tennisstar der Grund für ihren tragischen Entschluss war.

Auf Carolines Instagram-Profil sind noch immer Fotos von ihr und ihrem Partner Lewis. Unter einem davon kommentierte ein User mit dem Namen "ccjep": "Diese Beziehung hat sie in den Tod getrieben" und "Ich will, dass es gelöscht wird". Wie The Sun berichtet, verbirgt sich Carolines Mutter hinter diesem Account. Wirft man einen Blick auf die Seite, steht in der Bio zwar Christine Flack, allerdings gibt es weder Fotos noch andere Hinweise darauf, ob das auch der Wahrheit entspricht.

Angeblich hat Lewis mittlerweile schon wieder eine neue Frau an seiner Seite. Nur sechs Monate nach Carolines Tod soll er mit Lottie Tomlinson (22) anbandeln – ein Gerücht, das der besagte Account ebenfalls nicht unkommentiert ließ. Unter ein Bild von Caroline und dem Sportler schrieb "ccjep": "Jetzt macht er die gleiche Pose mit einem anderen Mädchen."

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Caroline Flack und ihre Mutter Christine
Twitter / https://twitter.com/hashtag/carolineflack?lang=en
Caroline Flack und ihre Mutter Christine
Lewis Burton und Caroline Flack
Instagram / mrlewisburton
Lewis Burton und Caroline Flack
Lottie Tomlinson im August 2020
Instagram / lottietomlinson
Lottie Tomlinson im August 2020
Glaubt ihr, dass wirklich Carolines Mutter hinter dem Account steckt?83 Stimmen
44
Nein, das ist bestimmt ein Fake.
39
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de