Sarah Lombardi (27) ist ein Web-Malheur passiert! Eigentlich ist sie ein echter Medienprofi – auch mit Blick auf Social Media. Immerhin hat die Sängerin stolze 1,5 Millionen Follower vorzuweisen. Sarah weiß genau, was sie wann posten muss, um ihre Community [Artikel nicht gefunden] und doch ihre Privatsphäre zu wahren. Einen kurzen Augenblick hat sie nun allerdings doch nicht aufgepasst und glatt ein vertrauliches Detail veröffentlicht: die Handynummer einer Freundin.

Hoppla, das war wohl nicht geplant! In ihrer Instagram-Story ist kürzlich eine Handynummer zu sehen gewesen. In der Hoffnung, Sarah darüber erreichen zu können, wählten etliche Fans besagte Ziffern – wurden allerdings enttäuscht. Schließlich hatten sie nicht Sarah, sondern ihre Freundin an der Strippe. Die wiederum gab der "Genau hier"-Interpretin augenblicklich Bescheid – immerhin dürfte ihr Mobiltelefon in einer Tour geklingelt haben.

Inzwischen hat Sarah die Fauxpas-Story wieder gelöscht und stellt ein für allemal klar: "Es war nicht meine Handynummer. Es war eine Nummer einer Freundin." Außerdem appellierte sie an die Vernunft ihrer Insta-Gefolgschaft: "Lasst sie bitte in Ruhe! Die Arme kriegt gerade die ganze Zeit Anrufe."

Sarah Engels im Juni 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Engels im Juni 2020
Sarah Lombardi, August 2019
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, August 2019
Supertalent-Jurorin Sarah Lombardi
Instagram / sarellax3
Supertalent-Jurorin Sarah Lombardi
Was sagt ihr zu Sarahs Missgeschick?2480 Stimmen
1659
Sie ist eben auch nur ein Mensch.
821
Hätte ihr nicht passieren dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de