Sarah Lombardi (27) ist ein Web-Malheur passiert! Eigentlich ist sie ein echter Medienprofi – auch mit Blick auf Social Media. Immerhin hat die Sängerin stolze 1,5 Millionen Follower vorzuweisen. Sarah weiß genau, was sie wann posten muss, um ihre Community am Ball zu halten und doch ihre Privatsphäre zu wahren. Einen kurzen Augenblick hat sie nun allerdings doch nicht aufgepasst und glatt ein vertrauliches Detail veröffentlicht: die Handynummer einer Freundin.

Hoppla, das war wohl nicht geplant! In ihrer Instagram-Story ist kürzlich eine Handynummer zu sehen gewesen. In der Hoffnung, Sarah darüber erreichen zu können, wählten etliche Fans besagte Ziffern – wurden allerdings enttäuscht. Schließlich hatten sie nicht Sarah, sondern ihre Freundin an der Strippe. Die wiederum gab der "Genau hier"-Interpretin augenblicklich Bescheid – immerhin dürfte ihr Mobiltelefon in einer Tour geklingelt haben.

Inzwischen hat Sarah die Fauxpas-Story wieder gelöscht und stellt ein für allemal klar: "Es war nicht meine Handynummer. Es war eine Nummer einer Freundin." Außerdem appellierte sie an die Vernunft ihrer Insta-Gefolgschaft: "Lasst sie bitte in Ruhe! Die Arme kriegt gerade die ganze Zeit Anrufe."

Sarah Lombardi im Juni 2020
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi im Juni 2020
Sarah Lombardi, August 2019
Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi, August 2019
Supertalent-Jurorin Sarah Lombardi
Instagram / sarellax3
Supertalent-Jurorin Sarah Lombardi
Was sagt ihr zu Sarahs Missgeschick?2480 Stimmen
1659
Sie ist eben auch nur ein Mensch.
821
Hätte ihr nicht passieren dürfen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de