Das war Orlando Blooms (43) nicht erste Namenswahl! Diese Baby-News verzückte am Donnerstag ganz Hollywood: Der Fluch der Karibik-Star und seine Verlobte Katy Perry (35) sind zum ersten Mal Eltern geworden. In einem Post gaben die beiden nicht nur die Geburt bekannt, sondern verrieten auch, dass ihre Tochter Daisy Dove heißt. Fast hätte der wenige Tage alte Säugling jedoch einen anderen Namen bekommen, denn Orlando hatte einen anderen Favoriten!

Auch bei Orlando und Katy war die Namenssuche für ihre Kleine alles andere als leicht – und auch Einigkeit herrschte nicht von Anfang an. Gegenüber US Weekly erzählte ein Insider jetzt: "Katy hat den Kampf um den Babynamen schließlich gewonnen. Sie wollte unbedingt den Namen Daisy, Orlando gefiel dagegen Fiona." Der Grund: Für den Schauspieler soll Fiona gut zum Namen seines Sohnes Flynn (9) passen. Der Neunjährige ist in Orlandos Ehe mit Miranda Kerr (37) entstanden.

Daisy soll aber nicht von Anfang an ganz oben auf Katys Namensliste gestanden haben. Zuerst wollte die "Roar"-Interpretin ihre Tochter angeblich Grace Ann zu Ehren ihrer kürzlich verstorbenen Großmutter Ann Pearl nennen. Daisy habe dann aber das Rennen gemacht, weil Daisies (auf Deutsch: Gänseblümchen) die Lieblingsblumen der Sängerin seien, plauderte eine andere Quelle aus.

Katy Perry und Orlando Bloom 2019
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom 2019
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Instagram / unicef
Katy Perry und Orlando Bloom mit ihrer Tochter
Katy Perry, Sängerin
Getty Images
Katy Perry, Sängerin
Daisy oder Fiona: Welchen Namen findet ihr besser?4565 Stimmen
1721
Eindeutig Daisy!
2844
Fiona ist richtig schön!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de