Anzeige
Promiflash Logo
Ein neuer "Grey's Anatomy"-Hottie: Wie kommt McWidow an?Getty ImagesZur Bildergalerie

Ein neuer "Grey's Anatomy"-Hottie: Wie kommt McWidow an?

7. Sep. 2020, 5:59 - Isabella F.

Na Mädels, hat euch dieser neue Super-Arzt schon den Kopf verdreht? Seit Mittwochabend flimmert endlich der zweite Teil der 16. Staffel von Grey's Anatomy im deutschen Free-TV. Schon im vergangenen Jahr sickerte durch, dass Hauptcharakter Dr. Meredith Grey (gespielt von Ellen Pompeo, 50) auf einen neuen Arzt treffen wird – nun war es so weit: Dr. Cormac Hayes (gespielt von Richard Flood, 38) hatte seinen ersten Auftritt. Doch wie finden die Fans den etwas mürrisch wirkenden Kinderchirurgen?

Meredith schien auf jeden Fall nicht gerade begeistert von ihrem neuen Kollegen zu sein – mit seinem markanten Gesicht und den blauen Augen konnte Dr. Hayes sie noch nicht wirklich überzeugen. Auch seine ziemlich ruppige Art stieß nicht gerade auf Applaus bei dem Hauptcharakter. In einer Szene hingegen zeigte sich der neue Chirurg aber von seiner verletzlichen Seite. Im Fahrstuhl vertraute er Meredith an, dass seine Frau gestorben ist.

Doch wie kommt der gut aussehende Mediziner überhaupt ans Grey Sloan Memorial Hospital? Tatsächlich stellte sich am Ende der Folge heraus, dass Dr. Cristina Yang, Merediths beste Freundin, ihr den Hottie als "Geschenk" geschickt hat und in einer SMS als McWidow etablierte. Was haltet ihr von dem neuen Arzt bei "Grey's Anatomy"? Stimmt in der Umfrage ab!

Getty Images
Ellen Pompeo bei den InStyle Awards in L.A. im Oktober 2019
Getty Images
Richard Flood, Schauspieler
Getty Images
Katherine Heigl und der "Grey's Anatomy"-Cast im Jahr 2007
Was haltet ihr von dem neuen Arzt bei "Grey's Anatomy"?2497 Stimmen
1463
Der ist einfach nur heiß!
1034
Mhh, mein Typ ist er nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de