Comeback der skurrilen Art! Vergangene Woche verkündete Matthias Höhn (24), dass er sich einer Beauty-OP unterziehen will – und ihn seine Web-Community so wie sie ihn kannte, nie wieder zu Gesicht bekommen würde. Nach einer kurzen Social-Media-Pause inszenierte der ehemalige Berlin - Tag & Nacht-Darsteller dann seine eigene Beerdigung, hat sein altes Ich also quasi zu Grabe getragen. Gerade eben erst ist Matze "wiederauferstanden" – und als Ente zurückgekehrt…

Ein Video, das der 24-Jährige kürzlich auf Instagram gepostet hat, zeigt eine Gestalt mit Entenmaske. Zunächst sind nur Details zu sehen: ein gelber, aufgerissener Schnabel, große schwarze Kulleraugen in Kombination mit einer roten Wollmütze. Am Ende des aufwendig produzierten Clips zeigt sich besagte maskierte Person von Kopf bis Fuß – die Vermutung liegt nahe, dass sich unter dem Kostüm Matthias selbst verbirgt, der in Zukunft tierisch reinkarniert mit einer neuen Identität durchs Leben schreitet.

Außerdem Teil des Beitrages: Eine Zahlenkombination, die bereits in Matzes Beerdigungs-Posting aufgetaucht ist: 5121612015. Was wohl dahintersteckt? Handelt es sich hier um ein Datum samt Uhrzeit? Oder stehen die Ziffern für Buchstaben und bestimmte Positionen im Alphabet? Bleibt abzuwarten, welches News-Häppchen der Freund von Ex-BTN-Star Jenefer Riili seinen Followern als Nächstes serviert.

Matthias Höhn mit Entenmaske
Sonstige
Matthias Höhn mit Entenmaske
Matthias Höhn im November 2018
Instagram / matthiashnofficial_
Matthias Höhn im November 2018
Matthias Höhn im September 2020
Sonstige
Matthias Höhn im September 2020
Was sagt ihr zu Matzes tierischer "Wiederauferstehung"?1914 Stimmen
1876
Was zur Hölle?!
38
Das ist cool!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de