Brix Schaumburg gibt am 1. Oktober sein Debüt bei der neuen Serie Sunny – wer bist Du wirklich?. Dort spielt er Transmann Nik, der genau wie Sunny (Valentina Pahde, 25) einen Fotografie-Lehrgang in München besucht. Genau wie seine Rolle wurde auch Brix als Frau geboren und lebt erst seit ein paar Jahren als Mann. Deshalb ist die Rolle für ihn nicht nur ein Job, sondern die Möglichkeit, ein Zeichen für seine Community zu setzen.

Im Interview mit RTL verriet Brix, dass er sich quasi als Botschafter für Transgender sieht und ihnen durch seinen Auftritt bei "Sunny – wer bist Du wirklich?" eine Plattform geben wolle: "Für mich persönlich spielt das ganze Thema kaum noch eine Rolle, denn ich bin sehr glücklich mit meinem Leben. Aber es gibt genug Menschen, die eben nicht auf dem Regenbogen fliegen." In Sachen Akzeptanz – sei es Sexualität, Herkunft oder Body-Shaming – sei noch "viel Luft nach oben".

"Ich möchte Denjenigen Mut machen, die dies brauchen und laut werden für Diejenigen, die dies nicht alleine können. Zusammen sind wir stärker", betonte der Schauspieler weiter. Jeder könne sein eigenes Handeln maximieren und andere damit inspirieren.

Der Cast von "Sunny – Wer bist du wirklich?"
TVNOW / Sebastian Geyer
Der Cast von "Sunny – Wer bist du wirklich?"
Brix Schaumburg, Schauspieler
Instagram / treesoul
Brix Schaumburg, Schauspieler
Brix Schaumburg in Los Angeles
Instagram / treesoul
Brix Schaumburg in Los Angeles
Freut ihr euch auf die ersten Folgen von "Sunny – wer bist Du wirklich?"?33 Stimmen
12
Ja, total!
21
Nein, die Story überzeugt mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de