Es sind wohl die schönsten Neuigkeiten des Tages: Prinzessin Eugenie (30) und ihr Mann Jack Brooksbank (34) werden zwei Jahre nach ihrer romantischen Hochzeit zum ersten Mal Eltern. Zahlreiche Fans freuen sich mit dem Paar und können es kaum erwarten, mehr Details über die Schwangerschaft zu erfahren. Aber auch die Royals selbst sind total aus dem Häuschen – allen voran Sarah Ferguson (60) und Prinz Andrew (60), die schon bald Großeltern werden.

Kurz nachdem die Schlagzeilen über die Schwangerschaft um die Welt gingen, äußerte sich auch Sarah erstmals zu den Babynews. Immerhin ist das auch für sie ein ganz besonderer Moment, denn es wird tatsächlich ihr erstes Enkelkind sein. "Bald werden wir Opa und Oma, das ist überwältigend", erklärte sie auch im Namen ihres Ex-Mannes Andrew. Ins Detail ging die 60-Jährige aber nicht. Sie überlässt es offenbar ihrer schwangeren Tochter, weitere Infos mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Dass die royale Familie wächst, ist auch für die Queen und ihren Ehemann Prinz Philip (99) eine tolle Neuigkeit. In einer offiziellen Erklärung des britischen Königshauses heißt es: "Ihre königliche Hoheit, Prinzessin Eugenie und Herr Jack Brooksbank, freuen sich sehr, bekannt geben zu können, dass sie Anfang 2021 ein Baby erwarten [...] Die Queen und der Herzog von Edinburgh freuen sich über diese Nachricht."

Sarah Ferguson und Prinzessin Beatrice im Oktober 2018
Danny Lawson - WPA Pool/Getty Images
Sarah Ferguson und Prinzessin Beatrice im Oktober 2018
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie bei ihrer Hochzeit im Oktober 2018
Getty Images
Jack Brooksbank und Prinzessin Eugenie bei ihrer Hochzeit im Oktober 2018
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Ascot, England, 2011
Getty Images
Queen Elizabeth II. und Prinz Philip in Ascot, England, 2011
Würdet ihr euch über mehr Infos zu der Schwangerschaft freuen?180 Stimmen
157
Na klar, und wie!
23
Nö, mit Royal-Themen habe ich nichts am Hut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de