Haben Tim Sandt und Annemarie Eilfeld (30) diesen Vorfall schon vollständig verarbeitet? In der vierten Folge von Das Sommerhaus der Stars kam es zu einem wahren Schockmoment: Beim Nominierungsspiel wurde der Unternehmer Tim vom "blinden" Michael Tomaschautzki niedergeschlagen – auf Befehl von dessen Partnerin Diana Herold (46). Anschließend vermuteten zahlreiche Paare, dass der Schlag Absicht gewesen sei. Promiflash hakte jetzt nach: Haben sich Tim und Annemarie nach der Show mit Diana und Michael ausgesprochen?

"Wir haben uns noch während der Zeit im Sommerhaus mehrfach vergewissert, dass es Tim gut geht, nachgefragt und uns immer wieder für diesen unglücklichen Unfall entschuldigt!", erklärte Michael im Promiflash-Interview. Er und Diana seien froh und dankbar darüber, dass es Tim gut gehe.

Doch Annemarie und Tim sehen das offenbar etwas anders. Zwar dementierten sie die Entschuldigung nicht – jedoch sei der Vorfall noch nicht vergessen: "Wir sind absolut nicht nachtragend, aber uns hat Dianas Verhalten uns gegenüber sehr enttäuscht, auch schon vor diesem Spiel", schilderten sie gegenüber Promiflash.

Alle Infos und Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" findet ihr bei TVNOW.

Annemarie Eilfeld, Tim Sandt und Michael Tomaschautzki im Sommerhaus
TVNOW
Annemarie Eilfeld, Tim Sandt und Michael Tomaschautzki im Sommerhaus
Michael Tomaschautzki und Diana Herold im "Sommerhaus der Stars" 2020
TV NOW
Michael Tomaschautzki und Diana Herold im "Sommerhaus der Stars" 2020
Tim Sandt und Annemarie Eilfeld, Sommerhaus-Kandidaten 2020
TVNOW
Tim Sandt und Annemarie Eilfeld, Sommerhaus-Kandidaten 2020
Hättet ihr gedacht, dass Tim und Annemarie den beiden schon verziehen haben?621 Stimmen
343
Ja, das ist doch die beste Lösung!
278
Nein, dafür ist zu viel vorgefallen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de