Jetzt spricht Cardi B (27) Klartext! Die Gerüchteküche rund um das Liebesleben der Rapperin brodelt seit Wochen. Nachdem sie die Scheidung von ihrem Mann Offset (28) eingereicht hatte, werden immer mehr Theorien über die Hintergründe des Ehe-Aus aufgestellt. Unter anderem heißt es, dass der Musiker Cardi nicht nur fremdgegangen sei, sondern sogar ein Kind mit einer anderen Frau erwarten soll. Jetzt bezieht Cardi Stellung zu diesen Vermutungen!

In einem Instagram-Livestream stellt die 27-Jährige klar, dass die Leute aufhören sollten, alles zu glauben, was andere Menschen sagen. "Insbesondere Blogs haben eine bestimmte Art von Hass gegen mich", erklärt Cardi genauer. Dies ginge sogar so weit, dass ihr zuletzt sogar unterstellt worden sei, dass sie mit der Trennung nur Aufmerksamkeit erregen wolle und eigentlich noch mit Offset zusammen sei. Doch die Mutter einer Tochter kontert: "Denkt ihr, ich zahle einem Anwalt einfach so 20.000 Dollar?"

Darüber hinaus betont Cardi, dass sie sich auch noch sehr gut mit Offsets Mutter verstehe und von daher erst recht nicht nachvollziehen könne, warum sie dieses Verhältnis belasten sollte, nur weil sie angeblich Fame wolle. "Ihr denkt, ich mache das mit ihrem Sohn für Aufmerksamkeit. Wofür brauche ich Aufmerksamkeit?", fragt sich die "I Like It"-Interpretin und verdeutlicht, dass sie genug Fans habe.

Cardi B im Januar 2020 in Miami
Getty Images
Cardi B im Januar 2020 in Miami
Cardi B und Offset, Rapper
Getty Images
Cardi B und Offset, Rapper
Cardi B im September 2019 in New York
Getty Images
Cardi B im September 2019 in New York
Hättet ihr gedacht, dass Cardi sich so offen zu dem Thema äußert?315 Stimmen
277
Ja, irgendwann ist der Bogen eben überspannt.
38
Nein, sie hatte sich bis jetzt mit sowas ja eher zurückgehalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de