Sam Dylan (29) ist mit einem blauen davon gekommen – und zwar im wahrsten Sinne des Wortes! Am vergangenen Freitag stieg der ehemalige Prince Charming-Kandidat mit seinem Erzrivalen Serkan Yavuz (27) bei Das große SAT.1 Promiboxen in den Ring. In den ersten drei Runden hielt er sich nicht schlecht. Ab Runde vier musste er aber ganz schön einstecken. Und das hat körperliche Spuren hinterlassen: Sein rechtes Auge ziert nun ein Veilchen.

Zwei Tage nach der nervenaufreibenden TV-Show meldete sich der Realitystar nun im Rahmen einer Fragerunde bei seinen Fans. Und die wollten unter anderem wissen, wie es seiner Nase geht. Schließlich fing die im Laufe des Fights an zu bluten. Daraufhin gab Sam Entwarnung: Er habe nur noch leichte Schmerzen. "Viel schlimmer ist das hier...", erklärte er und hielt die Kamera auf sein blaues Auge: "Das ist ein Andenken von Serkan. Mal gucken, wie lange das bleibt."

Sams Freund Rafi Rachek (30) hatte an diesem Abend wohl Sorge, dass es seinen Partner deutlich schlimmer treffen könnte. Mitten in der vierten Runde stürmte er den Ring und wollte auf Serkan losgehen. Nur widerwillig ließ er sich von der Security abführen. Im Promiflash-Interview erklärte er bereits, dass sein Verhalten rückblickend ziemlich unsportlich war.

Sam Dylan und Serkan Yavuz bei Promiboxen 2020
ProSieben/Willi Weber
Sam Dylan und Serkan Yavuz bei Promiboxen 2020
Sam Dylan nach dem Promiboxen
Promiflash
Sam Dylan nach dem Promiboxen
Rafi Rachek beim Promiboxen 2020
Getty Images
Rafi Rachek beim Promiboxen 2020
Hättet ihr gedacht, dass es Sam so doll erwischt hat?236 Stimmen
217
Ja, er hat schon ein paar Schläge abbekommen.
19
Ne, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de