Jetzt meldet sich Rafi Rachek (30)! Der ehemalige Die Bachelorette-Teilnehmer sorgte beim Promiboxen für einen echten Schockmoment. Während sein Freund Sam Dylan (29) gegen Serkan Yavuz (27) kämpfte, stürmte er kurzerhand den Boxring – und ging auf den Regensburger los. Schnell eilten die Securitys zu den dreien und führten Rafi ab. Doch was ist in diesem Moment bloß in Rafis Kopf vorgegangen? Jetzt spricht er Klartext!

Auf Instagram bezieht der 30-Jährige nun Stellung zu dem Vorfall: "In dem Moment habe ich einfach nur Rot gesehen. Ich konnte meine Emotionen nicht mehr stoppen." Dies scheint er im Nachhinein auch etwas zu bereuen. "Ich bin gerade ein bisschen sprachlos", resümiert Rafi. Er stellt aber auch klar, dass die Security-Männer respektlos mit ihm umgegangen seien und ihn auf Türkisch beleidigt hätten. Doch hatte sein Verhalten auch Folgen? "Ich habe Hausverbot bekommen. Das war einfach nur respektlos hoch zehn", gibt sich der Reality-Star empört.

Die Fans hatten für die Aktion nicht wirklich Verständnis. In einer Promiflash-Umfrage gaben 79,5 Prozent der 2.217 Teilnehmer (Stand: 26. September 2019, 0.15 Uhr) an, dass sie Rafis Einschreiten übertrieben fanden. Lediglich 20,5 Prozent hätten ähnlich gehandelt.

Rafi Rachek und Sam Dylan im April 2020
Instagram / rafirachek
Rafi Rachek und Sam Dylan im April 2020
Rafi Rachek im August 2019
Instagram / rafirachek
Rafi Rachek im August 2019
Sam Dylan und Serkan Yavuz
ProSieben/Willi Weber
Sam Dylan und Serkan Yavuz
Hättet ihr gedacht, dass Rafi sich zu dem Vorfall so schnell meldet?3422 Stimmen
2317
Ja, das habe ich schon erwartet.
1105
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de