Herzogin Meghan (39) sorgte bei America's Got Talent neulich für eine echte Überraschung: Die Frau von Prinz Harry (36) hatte eine Videobotschaft für einen der Kandidaten aufgenommen, der 37 Jahre lang zu Unrecht im Gefängnis gesessen hatte. Der Clip wurde dann im Finale ausgestrahlt und versetzte Jury, Teilnehmer und Publikum gleichermaßen in Aufregung. Doch auch noch Tage später macht Meghans unerwartete TV-Präsenz Schlagzeilen: Schließlich gewährte sie damit einen seltenen Einblick in ihr privates Wohnzimmer – in dem zum Beispiel recht kostspielige Kerzen stehen.

Das Onlineportal von The Sun hat sich die Mühe gemacht und den Hintergrund des Videos genauestens unter die Lupe genommen. Und so viel steht fest: Wer Harry und Meghans Deko nachstylen möchte, wird recht tief in die Tasche greifen müssen. Neben hochpreisigen Feng-Shui-Gemälden und erstklassigen Sofakissen befindet sich auf dem Sideboard im Shabby-Chic-Look eine Kerze, die sich dem oberen Preissegment zuordnen lässt: Sie hat einen Wert von 47 Pfund, umgerechnet also rund 51 Euro. Laut dem Szenemagazin Net-A-Porter ist die exklusive Lichtquelle vom Luxusparfümeur Diptyue und "hüllt den Raum in einen blumigen Duft."

Allerdings betonen die Interior-Experten, dass es sich bei der Kerze um das perfekte Einzugsgschenk handle. Es ist also anzunehmen, dass sich Harry und Meghan dieses besondere It-Piece gar nicht selbst gekauft, sondern geschenkt bekommen haben. Schließlich hat das Paar erst vor Kurzem eine 12-Millionen-Euro-Villa in Kalifornien bezogen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Verkündung ihrer Verlobung
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry bei der Verkündung ihrer Verlobung
Herzogin Meghan im September 2019
Getty Images
Herzogin Meghan im September 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan
Würdet ihr 50 Euro für eine Kerze ausgeben?4725 Stimmen
1658
Ja. Wenn mir die Kerze gefällt…
3067
Nein. Das ist eindeutig zu teuer!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de