Der als Berg in Game of Thrones bekannt gewordene Schauspieler Hafthor Julius Björnsson (31) hat Nachwuchs bekommen! Erst im vergangenen März gab der gebürtige Isländer die frohe Botschaft bekannt, dass er und seine Partnerin Kelsey Henson Eltern werden. Der Knirps sollte eigentlich erst im Oktober zur Welt kommen, aber so lange wollte er wohl nicht mehr warten. Am Wochenende war es schon so weit, wie das Paar jetzt verriet: Hafthors erster Sohn ist da!

"Unser wunderschöner Junge hatte nach sechs intensiven Stunden, um genau 11:19 Uhr am 26. September, seinen ersten großen Auftritt auf der Welt", schrieb die frischgebackene Mutter unter die ersten Schnappschüsse der kleinen Familie auf Instagram. "Die Geburt war die intensivste, lebensveränderndste und kraftgebendste Sache, die ich jemals in meinem ganzen Leben getan habe. Uns allen geht es gut und wir haben uns zu dritt gut eingelebt!", schrieb sie zudem in dem Post und verriet schon, dass der Kleine 3.530 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß ist – bis er so groß und stark wie sein Papa wird, muss also noch etwas Zeit vergehen.

Wie stolz der Kraftprotz selbst in seiner neuen Rolle als Papa ist, verriet er mit einem detaillierten Geburtsbericht auf seinem eigenen Social-Media-Account, an dessen Ende er schrieb: "Das muss der schönste Anruf meines Lebens gewesen sein, als ich meiner Tochter sagen konnte, dass ihr kleiner Bruder da ist!" Außerdem sollen Kelsey und Hafthor, der erst im Mai einen internationalen Rekord aufstellte, indem er eine 500 Kilogramm schwere Hantel hochhievte, sich auch schon für einen Namen entschieden haben – den wollen sie aber erst bald verkünden.

Hafthor Julius Björnsson im September 2020
Instagram / thorbjornsson
Hafthor Julius Björnsson im September 2020
Hafthor Julius Björnsson mit seinem Sohn
Instagram / thorbjornsson
Hafthor Julius Björnsson mit seinem Sohn
Hafthor Julius Björnsson und Kelsey Henson mit ihrem Sohn
Instagram / kelc33
Hafthor Julius Björnsson und Kelsey Henson mit ihrem Sohn
Glaubt ihr, dass Hafthor und seine Partnerin sich für einen isländischen Namen entschieden haben?139 Stimmen
128
Ganz sicher! Das würde doch einfach perfekt passen!
11
Nee, ich glaube, dass es ein für unsere Ohren gewöhnlicherer Name sein wird!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de