Herzzerreißende Nachrichten von Chrissy Teigen (34): Sie hat eine Fehlgeburt erlitten! Vor wenigen Tagen erzählte die schwangere Ehefrau von John Legend (41) bereits von Komplikationen. Wegen starker Blutungen musste das Model ins Krankenhaus eingeliefert werden und musste sich einer Bluttransfusion unterziehen. Dem Fötus ginge es aber gut, versicherte sie später. Jetzt meldete sich Chrissy tieftraurig bei ihren Fans: Sie hat ihr Baby verloren.

Auf Instagram teilte die 34-Jährige vier Schwarz-Weiß-Fotos und versuchte, ihre große Trauer in Worte zu fassen: "Wir sind schockiert und spüren einen so tiefen Schmerz, den wir noch nie gefühlt haben." Es sei nicht möglich gewesen, die starke Blutung zu stoppen, um das Baby mit ausreichend Flüssigkeit zu versorgen, erklärte Chrissy. Trotz der vielen Bluttransfusionen habe es nicht ausgereicht, hieß es weiter.

Eigentlich hätten sie geplant, den Namen des Ungeborenen kurzfristig festzulegen. "Aber aus irgendeinem Grund hatten wir begonnen, diesen kleinen Kerl in meinem Bauch Jack zu nennen", erklärte die Buchautorin. Jack werde immer ein Teil ihrer Familie sein. "Es tut mir so leid, dass wir dir nicht den Ort geben konnten, den du zum Überleben brauchst", richtete die Mutter herzzerreißende Worte an ihr verstorbenes Baby.

Chrissy Teigen, Oktober 2020
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen, Oktober 2020
Chrissy Teigen im Krankenhaus nach ihrer Fehlgeburt
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen im Krankenhaus nach ihrer Fehlgeburt
Chrissy Teigen und John Legend im Krankenhaus, Oktober 2020
Instagram / chrissyteigen
Chrissy Teigen und John Legend im Krankenhaus, Oktober 2020


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de