Lukas Podolski (35) ist wieder bei einem Länderspiel dabei – wenn auch in neuer Position! 2017 verließ der Profikicker nach 13 Jahren und 130 Matches die deutsche Nationalmannschaft. Seitdem konzentriert er sich nur noch auf das Fußballspielen im Verein und steht aktuell bei dem türkischen Erstligisten Antalyaspor Kulübü unter Vertrag. Doch nun widmet sich Lukas dem Fußball auch auf einer ganz anderen Ebene: Er wird TV-Experte!

Wie RTL in einer Pressemitteilung bekannt gibt, wird der 35-Jährige am kommenden Donnerstag beim Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen die Türkei im Kölner RheinEnergieSTADION live vor Ort sein. Er soll dem Sportmoderator Florian König (53) zur Seite stehen und gemeinsam mit ihm das Spiel analysieren – eine besondere Aufgabe für den Ex-DFB-Stürmer. "Ein Länderspiel in meiner Stadt Köln gegen die Türkei, wo ich derzeit bei Antalyaspor einen Vertrag habe, im Fernsehen übertragen von dem Sender, mit dem ich mich seit vielen Jahren besonders verbunden fühle. Das ist ganz klar ein Fall für Poldi", erklärt der zweifache Vater. Er freue sich, nun seine Erfahrungen sowohl aus dem deutschen als auch dem türkischen Fußball einzubringen.

Zudem hat die Begegnung der beiden Mannschaften für den gebürtigen Polen offenbar noch einen weiteren Vorteil: "Ich freue mich, dass ich [...] bei der Gelegenheit auch Jogi und die Jungs mal wiedersehen kann."

Lukas Podolski, Profifußballer
Getty Images
Lukas Podolski, Profifußballer
Lukas Podolski im Juli 2017 in Sendai, Japan
Getty Images
Lukas Podolski im Juli 2017 in Sendai, Japan
Lukas Podolski, ehemaliger Nationalspieler
Getty Images
Lukas Podolski, ehemaliger Nationalspieler
Werdet ihr euch Lukas TV-Auftritt anschauen?65 Stimmen
55
Ja, ich werde definitv einschalten!
10
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de