Am 8. Oktober ist es endlich so weit: The Voice of Germany geht in die zehnte Runde! Anlässlich des Show-Jubiläums warten auf die Fans einige Specials: So wird es zum ersten Mal sechs Coaches geben, die nach der besten Stimme Deutschlands suchen: Mark Forster (37), Nico Santos (27), Yvonne Catterfeld (40), Stefanie Kloß (35), Samu Haber (44) und Rea Garvey (47) gehen an den Start – wobei die letzten vier je ein Frauen- und ein Männer-Duo bilden und sich einen Stuhl teilen werden. Nun wurde eine weitere Besonderheit bekannt gegeben: Die TV-Zuschauer werden ein Mitspracherecht haben!

Wie ProSieben jetzt in einer Pressemitteilung mitteilte, bekommen die Blind Auditions in der kommenden Staffel neuen Schwung: Neben den vier Buzzern der Coaches, bekommen auch die Fans einen virtuellen Knopf, den sie betätigen können! Die Nutzer der offiziellen "The Voice"-Website können so ein eigenes Team mit bis zu 18 Talenten zusammenstellen – das dann ebenfalls ins Rennen um den Sieg geht. Wie genau das neue System ablaufen wird, ist noch nicht bekannt.

Ob es den Fans wohl gelingen wird, den diesjährigen Gewinner zu stellen? Die Coaches werden es ihnen definitiv nicht leicht machen! "Ich bin so heiß auf den Sieg wie nie und hole mir die Jubiläumskrone!", betonte Mark bereits im ProSieben-Interview. "Ich weiß, ich hab’ am meisten Feuer unterm Hintern und werde dadurch die Talente für mich gewinnen können", zeigt sich auch Nico selbstbewusst.

"The Voice of Germany"-Coaches 2020
ProSieben / Richard Hübner
"The Voice of Germany"-Coaches 2020
Mark Forster, Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld bei "The Voice of Germany"
ProSieben / Richard Hübner
Mark Forster, Stefanie Kloß und Yvonne Catterfeld bei "The Voice of Germany"
Die "The Voice of Germany"-Coaches 2020
ProSieben / Richard Hübner
Die "The Voice of Germany"-Coaches 2020
Was denkt ihr: Könnte es den Fans gelingen, mit ihrem Team die Coaches zu schlagen?333 Stimmen
189
Nein, sicher nicht... Die Coaches haben einfach viel mehr Erfahrung!
144
Ja, das kann ich mir schon vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de