Wurde Britney Spears (38) endlich mal wieder ein bisschen Freiheit gewährt? Seit ihrem besorgniserregenden Zusammenbruch vor zwölf Jahren steht die Pop-Prinzessin unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears (68), was aktuell viele Fans in Unmut versetzt. Denn der Bauunternehmer kann über ihr komplettes Leben bestimmen – so darf die Musikerin angeblich zu ihrem eigenen Schutz nur selten das Haus verlassen. Urlaube? Fehlanzeige! Doch nun hat ihr Vater offenbar mal eine Ausnahme gemacht: Britney und ihr Freund Sam Asghari (26) zeigten sich jetzt beim Besteigen eines Flugzeugs!

Via Instagram veröffentlichte die 38-Jährige zwei Clips, die zeigen, wie sie und ihr Liebster mitsamt Gepäck in einen Privatflieger steigen. "Ein kleiner Ausflug, den Sam und ich gemacht haben. Ich liebes es, zu verreisen... Natürlich nur, wenn es sicher ist", schrieb Britney dazu. Doch auch hier sollten sich mal wieder die besorgten Anhänger der #FreeBritney-Bewegung äußern: "Das Video ist doch gestellt! Bestimmt hat ihr Vater sie dazu gezwungen, damit es so aussieht, als dürfte sie raus", äußerte ein Nutzer seine Zweifel – und bekam eine Menge Zuspruch dafür.

Doch schaut man sich auch Sams Instagram-Kanal an, wird deutlich: Die beiden sind tatsächlich weggeflogen! Auch er postete ein Video – und hier ist zu sehen, wie ihr Flugzeug abhebt und sie an einen Strandort bringt, wo sie schließlich verliebt spazieren gehen. Wo genau sie hingeflogen sind, ist nicht erkennbar.

Sam Asghari und Britney Spears im März 2020
Instagram / britneyspears
Sam Asghari und Britney Spears im März 2020
Britney Spears und Sam Asghari im Jahr 2020
Instagram / britneyspears
Britney Spears und Sam Asghari im Jahr 2020
Britney Spears und Sam Asghari
Instagram / samasghari
Britney Spears und Sam Asghari
Könnt ihr verstehen, dass ihre Anhänger sich so um Britney sorgen?279 Stimmen
221
Ja – sie ist ja schon sehr eingeschränkt in ihrem Leben!
58
Nein, das ist echt übertrieben...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de