So sieht familiärer Zusammenhalt aus! Vor nicht allzu langer Zeit sorgte Jada Pinkett-Smith (49) für Aufsehen, als der Rapper August Alsina (28) verkündete, ein Verhältnis mit ihr gehabt zu haben. Die Frau von Will Smith (52) dementierte die Gerüchte zwar zunächst, räumte die Affäre aber letztendlich ein. Das Ehepaar Smith hatte damals wohl eine Auszeit voneinander genommen, raufte sich aber schließlich wieder zusammen. Jetzt gibt Willow Smith (19) ein eindeutiges Statement ab: Sie ist wahnsinnig stolz auf ihre Eltern!

Als das Thema während der Show Red Table Talk aufkommt, macht Willow deutlich, wie sie dazu steht. "Ich bin so stolz auf euch", meint die Sängerin, "Zu sehen, wie ihr beide das hinbekommt – da war für mich klar: Das ist wahre Liebe!" Die 19-Jährige ist beeindruckt von dem Zusammenhalt ihrer Eltern. Für sie sei es besonders wichtig, aus Liebe zum Partner zu halten und ihm beizustehen, so wie das Ehepaar es in dieser schwierigen Zeit füreinander getan habe.

Dass Jada und Will nicht aufgegeben, sondern für ihre Beziehung gekämpft haben, hat sich für beide ausgezahlt! Das Paar ist so glücklich wie lange nicht mehr. Die Liebenden beschreiben eine Ehe als Prozess mit Höhen und Tiefen. "Ich glaube, jede Beziehung und das tiefe Verständnis darüber, was bedingungslose Liebe bedeutet, macht sie erst beständig", erklärt die Schauspielerin.

Willow Smith bei der "Aladdin"-Premiere im Mai 2019
Getty Images
Willow Smith bei der "Aladdin"-Premiere im Mai 2019
Jada Pinkett-Smith mit ihrem Mann Will, Januar 2016
Getty Images
Jada Pinkett-Smith mit ihrem Mann Will, Januar 2016
Willow Smith im Mai 2019
Getty Images
Willow Smith im Mai 2019
Hättet ihr gedacht, dass Jada und Will ihrer Liebe noch eine Chance geben?251 Stimmen
180
Ja, wahre Liebe gewinnt am Ende immer!
71
Nein. Ich finde, es ist viel zu viel passiert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de