Wie geht es Alexander Hindersmann (32) nach seiner Trennung? Der ehemalige Bachelorette-Kandidat war knapp drei Monate mit der einstigen Rosenanwärterin Wioleta Psiuk (29) zusammen – doch vor einigen Wochen endete ihre gemeinsame Zeit. Nach dem Liebes-Aus sind nun schon einige Wochen vergangen und Alex' Fans wollen jetzt von ihm wissen: Leidet er noch an Liebeskummer oder ist er wieder im Dating-Fieber?

Die Follower des Influencers fragen ihn in einer Q&A-Runde auf Instagram, ob er seine nächste Beziehung privat halten möchte oder mit der Öffentlichkeiten teilen werde. "Darüber mache ich mir aktuell keine Gedanken, weil ich das Alte erst mal verarbeiten muss und was dann in Zukunft passiert – keine Ahnung. Aber man lernt ja auch aus gewissen Dingen", antwortet er darauf. Doch er betont, dass es ihm gut gehen würde – auch wenn er zwischendurch mal mit einem Tief zu kämpfen habe. "Ihr kennt mich ja, ich bin ein positiver Mensch", beruhigt er seine Fans.

Die Trennung scheint bei Alex Spuren hinterlassen zu haben. Genaue Einblicke in die Hintergründe gibt er seiner Community allerdings nicht. Vor ein paar Tagen schilderte er lediglich: "Ich habe heute ihre Sachen in den Keller gepackt und damit ist das Ding für mich durch. Sie hat ihr Leben, ich habe mein Leben!"

Alexander Hindersmann, Kuppelshow-Star
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Kuppelshow-Star
Wioleta Psiuk und Alexander Hindersmann, Juni 2020
Instagram / alexander_hindersmann
Wioleta Psiuk und Alexander Hindersmann, Juni 2020
Alexander Hindersmann, Kuppelshow-Star
Instagram / alexander_hindersmann
Alexander Hindersmann, Kuppelshow-Star
Denkt ihr, Alex bleibt nach der Trennung lange allein?226 Stimmen
115
Ja, er nimmt sich sicher erst mal Zeit für sich.
111
Nee, er findet bestimmt bald eine liebe Frau.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de