Aus welchem Grund ist Alexander Molz (25) aus der Daily Köln 50667 ausgestiegen? Bereits im Februar dieses Jahres flimmerte die letzte Folge mit dem Laiendarsteller in seiner Rolle als Pablo "Chico" Alvarez über die TV-Bildschirme. Als Grund für seinen Exit nannte der Hottie damals, dass er sich nach einer Veränderung in seinem Leben sehne. Während seiner Teilnahme in der Reality-Show Like Me – I’m Famous kamen jetzt allerdings andere Details ans Licht: Alexander wollte als Klo-Mann arbeiten!

Bei dem Spiel "Fake News" mussten die Bewohner der TV-Villa raten, welche Geschichte erfunden ist – und welche der Wahrheit entspricht. Dabei gab Alexander vor, den Wunsch zu haben, als Toilettenmann zu arbeiten. Mitstreiterin Melanie Müller (32) misstraute ihm zunächst: "Ich kann mir nicht vorstellen, dass er dafür seinen Job aufgibt!" Dennoch tippte die Blondine auf eine wahre Story – und sollte recht behalten. "In den Freizeitparks hab ich irgendwie diese Sympathie gespürt, wenn man auf Toilette gegangen ist und denjenigen dort gegrüßt hat", erklärte Alex anschließend seinen außergewöhnlichen Berufswunsch.

Dabei dürfte dem Kirmes-Fan das Geschäft mit dem stillen Örtchen tatsächlich gar nicht allzu fremd sein. Alex' Patenonkel betreibt eine Firma, die derartige Toilettenwagen vermietet. Bleibt abzuwarten, ob der 24-Jährige in den nächsten Monaten seinen Berufswunsch vielleicht ja wirklich in die Tat umsetzt.

TVNOW zeigt insgesamt acht Folgen "Like Me – I’m Famous" seit dem 11. August 2020 immer dienstags.

Alexander Molz auf Fuerteventura im August 2020
Instagram / alexandermolz_official
Alexander Molz auf Fuerteventura im August 2020
Melanie Müller, Kandidatin bei "Like Me – I'm Famous"
TVNOW
Melanie Müller, Kandidatin bei "Like Me – I'm Famous"
Alexander Molz, "Like Me – I'm Famous"-Promi
TVNOW / Stefan Gregorowius
Alexander Molz, "Like Me – I'm Famous"-Promi
Hättet ihr gedacht, dass Alex wirklich Toilettenmann werden wollte?1651 Stimmen
1430
Nein, das hätte ich als absoluten Quatsch abgestempelt!
221
Ja klar, wieso denn nicht? Jeder hatte doch schon mal einen ausgefallenen Berufswunsch.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de