Was steckt hinter Alexander Molz' (24) Köln 50667-Exit? Seit wenigen Stunden ist es offiziell: Das Male-Model – und somit auch seine Rolle Pablo "Chico" Alvarez – verlassen die Vorabend-Soap diese Woche! Schon am kommenden Freitag wird die letzte Folge mit dem Fitness-Enthusiasten über die Bildschirme flimmern. Doch warum ist Alex eigentlich bei "Köln 50667" ausgestiegen? Promiflash hat bei dem TV-Darsteller nachgefragt!

Offenbar sehnt sich der 24-Jährige nach vier Jahren am Set der Erfolgsserie nach frischem Wind! "Veränderung ist das Gesetz des Lebens. Diejenigen, die nur auf die Vergangenheit oder die Gegenwart schauen, sind dazu bestimmt, die Zukunft zu verpassen", zitiert er den ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy (✝46) im Promiflash-Interview. Heißt das, Alex hat genug von TV-Kameras? Nein, im Gegenteil: "Ich liebe das Schauspiel! Ihr könnt euch sicher sein – das hier ist erst der Anfang", verkündet er lachend.

Auch Maddy Nigmatullin (24) und Marc Eggers (33) haben die "Köln 50667"-Familie im Dezember verlassen. Die Webstars wollen sich unter anderem vermehrt ihrer YouTube-Karriere widmen. Was ist Alex' Plan – will er ebenfalls seine Reichweite als Influencer ausbauen? "Eins steht fest: Es ist jetzt schon unglaublich viel für das Jahr 2020 geplant und ich freue mich auf diese spannende Reise", verrät er Promiflash. Weitere Details lässt der Muskelprotz sich jedoch nicht entlocken: "Lassen wir uns überraschen."

Alexander Molz, Male-Model
Instagram / alexandermolz_official
Alexander Molz, Male-Model
Alexander Molz, Fitness-Influencer
Instagram / alexandermolz_official
Alexander Molz, Fitness-Influencer
Maddy Nigmatullin und Marc Eggers in einem ihrer YouTube-Videos
YouTube / That's Us MxM
Maddy Nigmatullin und Marc Eggers in einem ihrer YouTube-Videos
Könnt ihr verstehen, dass Alex nach vier Jahren "Köln 50667" Veränderung braucht?1624 Stimmen
1120
Ja, na klar! Das ist eine lange Zeit...
504
Nein, nicht so richtig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de