Sie meinen es offenbar ernst! Bei Love Island mussten sich Marc Zimmermann und Anna Iffländer trotz ihrer Favoritenrolle am Ende mit Platz zwei zufriedengeben. In der Kuppelshow verliebten sich die beiden schnell ineinander und verkündeten sogar noch vor Ende der Sendung ihre Beziehung. Auch nach dem TV-Abenteuer scheinen die beiden glücklich miteinander zu sein. Jetzt durfte Marc sogar Annas Eltern und ihren Hund kennenlernen.

Bei einem Frage-Antwort-Spiel auf ihrem Instagram-Account sprach die Blondine offen über das Treffen. Da die beiden nicht weit auseinanderwohnen, habe sich das Kennenlernen direkt angeboten. "Das hat alles perfekt gepasst. Sie haben ihn alle mit offenen Armen empfangen", beschrieb die 24-Jährige das Aufeinandertreffen. Es sei ihr sehr wichtig gewesen, dass ihre Eltern den Kölner mögen. Auch bei Annas geliebtem Hund kommt der Student scheinbar super an. "Bhima akzeptierte Marc ab der ersten Sekunde", erzählte die Beauty.

Im Netz lassen die Verliebten ihre Fans am Liebesglück teilhaben. Immer wieder postet das Couple Schnappschüsse aus dem Alltag und zeigt sich unter anderem beim Kuscheln oder Zähneputzen. Verfolgt ihr die Beziehung von Marc und Anna auf Instagram? Stimmt ab!

"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
Instagram / annaiff
"Love Island"-Couple Marc Zimmermann und Anna Iffländer
Anna Iffländer, Oktober 2020
Instagram / annaiff
Anna Iffländer, Oktober 2020
Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Instagram / marcz_instagraem
Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Verfolgt ihr das Liebesglück von Marc und Anna auf Instagram?595 Stimmen
396
Ja, ich freue mich immer über Updates.
199
Nein, die beiden interessieren mich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de