Die Sieger der diesjährigen Love Island-Staffel stehen fest! Melina Hoch und Tim Kühnel konnten im großen Finale die meisten Zuschauer von sich und ihrer Liebe überzeugen – und sich dadurch das Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro sichern. Dabei galt das zweitplatzierte TV-Couple – bestehend aus Anna Iffländer und Marc Zimmermannlange Zeit als Favorit. Wie geht es den beiden jetzt damit, so knapp am Ziel vorbeigeschossen zu sein? Promiflash hat nachgefragt...

"Uns geht es richtig gut", stellte Marc im Promiflash-Interview klar – und auch Anna betonte: "Wir haben nicht erwartet, überhaupt ins Finale zu kommen – und jetzt auf dem zweiten Platz zu landen, ist etwas, womit wir beide nicht gerechnet haben." Das TV-Couple freue sich nicht nur für Melina und Tim, Anna und Marc würden ihren "Love Island"-Kollegen den Sieg auch von ganzem Herzen gönnen. "Wir freuen uns mega für die beiden und würden mal sagen, dass wir mit dem zweiten Platz ganz zufrieden sind", stellte die hübsche Blondine klar.

Marc gehe trotz des zweiten Platzes mit dem Hauptgewinn nach Hause, denn er habe auf "Love Island" seine Traumfrau gefunden. "Schlussendlich haben wir für mich gewonnen, denn ich gehe mit der Dame hier raus und das macht mich überglücklich", schwärmte der 25-Jährige.

Anna Iffländer, "Love Island"-Kandidatin
Instagram / annaiff
Anna Iffländer, "Love Island"-Kandidatin
Marc Zimmermann und Anna Iffländer bei "Love Island"
RTLZWEI
Marc Zimmermann und Anna Iffländer bei "Love Island"
Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Instagram / marcz_instagraem
Marc Zimmermann, "Love Island"-Kandidat
Was sagt ihr dazu, dass Anna und Marc auf Platz zwei gelandet sind?2576 Stimmen
1721
Na ja, sie hätten den ersten Platz verdient!
855
Sie können auch mit dem zweiten Platz zufrieden sein!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de