Sind bei DSDS Freundschaften entstanden? Im April 2020 gewann Ramon Roselly mit seiner Interpretation von "Eine Nacht" die 17. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". In der letzten Show ließ er die anderen Finalisten – Chiara D'Amico, Joshua Tappe und Paulina Wagner – mit weitem Abstand hinter sich. Bis zum Ende der Staffel verbrachten die Teilnehmer viel Zeit miteinander – aber wie sieht es fünf Monate später aus: Zu wem hat Ramon heute noch Kontakt?

Gegenüber Promiflash gab der frühere Zirkusartist zu, dass es niemanden gäbe, den er noch mal sehen wollen würde, er habe aber versucht, sich mit jedem zu verstehen. "Ich habe lieber 1.000 Freunde als einen Feind. Ich habe mit dem einen oder anderen Kontakt", erklärte er. So habe er zum Beispiel Kevo angerufen, als er gesehen hatte, dass er im Krankenhaus liegt. "Hin und wieder habe ich Kontakt zu Paulina. Mit Chiara habe ich so ziemlich den meisten Kontakt und mit dem Rapha. Es passiert jetzt nicht täglich, aber schon ab und zu – auch mit dem Lewis oder dem Francesco", führte er aus. Aber natürlich habe er den meisten Kontakt mit Dieter Bohlen (66).

Und wie geht es musikalisch für den ehemaligen Gebäudereiniger weiter? Am 2. Oktober erscheint seine neue Single "Unendlich" – und zwei Wochen später folgt eine Platin-Edition seines ersten Albums. "Bei den neuen Songs ist für jeden etwas dabei", kündigte er im Gespräch mit Promiflash an.

Ramon Roselly im April 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ramon Roselly im April 2020
Collage: Ramon und Chiara, DSDS-Kandidaten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Collage: Ramon und Chiara, DSDS-Kandidaten 2020
Sänger Ramon Roselly
Ben Wolf
Sänger Ramon Roselly
Seid ihr von Ramons Antwort überrascht?445 Stimmen
137
Ja, ein bisschen schon!
308
Nein, so etwas in der Art hatte ich erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de