Schreckmoment für 6ix9ine (24)! Der Rapper wurde Anfang des Jahres frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Die letzten Monate seiner zweijährigen Haftstrafe durfte er unter Hausarrest in seinen eigenen vier Wänden verbringen. In dieser Zeit hatte der Musiker offenbar einige Kilos zugelegt, denen er jetzt zu Leibe rücken wollte – allerdings mit unschönen Folgen! 6ix9ine hatte zu viele Diätpillen geschluckt und musste daraufhin im Krankenhaus behandelt werden.

Das verriet der 24-Jährige in einem Interview mit The Shade Room. Demnach wiegt der "Fefe"-Interpret zurzeit etwa 90 Kilo, möchte aber eigentlich wieder auf knapp 70 Kilo runter. Um dieses Ziel zu erreichen, griff 6ix9ine sogar zu diversen Hilfsmitteln – und hat es damit offenbar übertrieben: Vor einigen Tagen schluckte er doppelt so viele Abnehmtabletten wie empfohlen und trank dazu einen Kaffee. Die Kombination aus Pillen und Koffein sorgte allerdings dafür, dass 6ix9ine extrem zu schwitzen anfing und sein Puls raste. Der Hip-Hop-Star wurde daraufhin ins Krankenhaus gebracht.

Mittlerweile geht es Daniel Hernandez – wie 6ix9ine mit bürgerlichem Namen heißt – aber zum Glück wieder besser. Er wurde aus der Klinik entlassen und kann sogar schon wieder joggen gehen. Seine gesundheitlichen Probleme hätten aber absolut nichts mit Drogen zu tun, betonte er in dem Interview mehrfach. Der Konsum von Rauschmitteln würde schließlich gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen.

6ix9ine im August 2020
P&P / MEGA
6ix9ine im August 2020
6ix9ine im August 2020
Instagram / 6ix9ine
6ix9ine im August 2020
6ix9ine im Mai 2020
Instagram / 6ix9ine
6ix9ine im Mai 2020
Seid ihr Fans von 6ix9ine?306 Stimmen
89
Ja, total!
217
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de