Hat Patrick Müller (32) ein wenig Muffensausen? Vor einer Woche überraschten der Unter uns-Star und seine Frau Joy Lee Juana Abiola-Müller (29) mit der tollen Nachricht, dass sie wieder Eltern werden. Für das Paar ist es nach der fünfjährigen Loki und dem gerade einmal einjährigen Lovis Fjell bereits das dritte Kind. Da stellt sich natürlich eine Frage ganz besonders: Hat der künftige dreifache Papa Patrick auch irgendwelche Ängste und Sorgen?

Dass Patrick und Joy mit drei Kids überfordert sein könnten, glaubt der Schauspieler nicht – ganz im Gegenteil: "Ich glaube, das wird cool", war er im Promiflash-Interview überzeugt und fügte lachend hinzu: "Außerdem wäre es jetzt eh zu spät, um damit zu hadern." Der 32-Jährige und seine Frau würden sich einfach sehr auf den erneuten Nachwuchs freuen.

Aber wie sieht es eigentlich nach der Geburt aus – wird Patrick eine "Unter uns"-Pause einlegen? "Da haben wir uns noch gar keine Gedanken drüber gemacht. Wir lassen das auf uns zukommen", erklärte der Tobias-Darsteller gegenüber Promiflash. Genügend Zeit, eine Entscheidung zu treffen, haben die Eheleute noch. Ihr Baby soll im Februar zur Welt kommen.

Patrick Müller mit seinen Kindern
Instagram / actpm/
Patrick Müller mit seinen Kindern
Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller
Instagram / actpm
Joy Lee Juana Abiola-Müller und Patrick Müller
Joy Lee Juana Abiola-Müller und ihr Ehemann Patrick
Instagram / joyistmeinname
Joy Lee Juana Abiola-Müller und ihr Ehemann Patrick
Glaubt ihr, dass Joy und Patrick noch weitere Kinder bekommen?217 Stimmen
118
Sieht so aus, sie scheinen eine richtige Großfamilie zu wollen!
99
Nein, drei reichen ihnen sicher.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de