Vanessa Morgan (28) steht wieder für Riverdale vor der Kamera! Im vergangenen März mussten viele Filme und Serien ihre Produktion aufgrund der aktuellen Gesundheitslage vorübergehend einstellen. Aber jetzt gehen die Dreharbeiten endlich weiter! Während der Zwangspause verkündete die Schauspielerin allerdings: Sie erwartet ihr erstes Kind – einen Jungen! Nun ist der schwangere Serienstar wieder zurück am Set der beliebten Teendrama-Serie und die Fans fragen sich: Was passiert jetzt mit ihrem Charakter?

Bisher ist noch nicht bekannt, ob Vanessas Schwangerschaft in der Show aufgegriffen und ihre Figur, Toni Topaz, dann auch Mutter wird oder nicht. Sicher ist allerdings: In der fünften Staffel von "Riverdale", die im Januar 2021 erscheint, gibt es einen Zeitsprung von einem Jahr. Es wäre also möglich, dass der Charakter der 28-Jährigen in dieser Zeit schwanger geworden ist. Außerdem fotografierten Paparazzi die gebürtige Kanadierin am Set in Vancouver, als sie mit ihrer Serienpartnerin Madelaine Petsch (26) alias Cheryl Blossom einige Szenen drehte. Es scheint also so, als ob die beiden in der Sendung immer noch ein Paar seien.

Und wie geht es der baldigen Mama, die jetzt wieder Vollzeit arbeitet? Sie sei erschöpft, verrät Vanessa in ihren Instagram-Stories. "Alles, was ich weiß, ist: Einen kleinen Menschen in mir zu tragen, macht mich zehn Mal schneller müde", gesteht die Teen Choice Award-Gewinnerin.

Michael Kopech und Vanessa Morgan
Instagram / vanessamorgan
Michael Kopech und Vanessa Morgan
Vanessa Morgan und Madelaine Petsch im September 2020
Instagram / madelame
Vanessa Morgan und Madelaine Petsch im September 2020
Vanessa Morgan bei der "Chilling Adventures of Sabrina"-Premiere in L.A. im Oktober 2018
Getty Images
Vanessa Morgan bei der "Chilling Adventures of Sabrina"-Premiere in L.A. im Oktober 2018
Glaubt ihr, dass Vanessas Schwangerschaft in "Riverdale" thematisiert wird?436 Stimmen
160
Nein, sie werden es nicht aufgreifen.
276
Ja, bestimmt ist sie dann auch in der Serie schwanger.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de