Ein nachhaltiger und zeitsparender Deal bei Die Höhle der Löwen! Tomislav Tomov und Leon Szeli konnten in der aktuellen Folge der TV-Show mit ihrer Body-Scanning-Software Presize einen Deal mit Investor Carsten Maschmeyer (61) erzielen. Mit ihrer Idee wollten sie das Online-Shopping revolutionieren und gleichzeitig etwas Gutes tun. Die Löwen zeigten sich davon begeistert und lobten die Show-Teilnehmer. Im Promiflash-Interview verrieten Tomislav und Leon nun, was hinter ihrer App wirklich steckt.

Die Idee zu ihrem Projekt sei aufgrund von eigener Unzufriedenheit beim Einkauf entstanden. Beide nutzen regelmäßig Online-Angebote und haben bereits mehrmals schlechte Erfahrungen beim Klamotten-Shoppen gemacht. "Es ist einfach unglaublich ineffizient für den Endverbraucher, den Shop und natürlich auch für die Umwelt", stellten die Männer fest. Vor allem die zeitintensive Rücksendung kritisieren sie hier deutlich. Man wisse außerdem nie, ob der Einkauf letztendlich erfolgreich sein würde.

Die Software vermesse den Körper des Nutzers und helfe den Verbrauchern, direkt die richtige Größe zu finden. So komme es gar nicht erst zu einem Fehlkauf und somit einer Rücksendung und man spare Zeit. Das Anprobieren und Zurückschicken falle nämlich im besten Fall weg. Darüber hinaus schütze man auch die Umwelt.

Leon Szeli und Tomislav Tomov, Gründer von "Presize"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Leon Szeli und Tomislav Tomov, Gründer von "Presize"
Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Nico Rosberg, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Nico Rosberg, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel
Leon Szeli und Tomislav Tomov bei "Die Höhle der Löwen"
TVNOW / Bernd-Michael Maurer
Leon Szeli und Tomislav Tomov bei "Die Höhle der Löwen"
Würdet ihr die App Presize benutzen?821 Stimmen
666
Ja, das klingt wirklich super.
155
Nein, eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de